19.12.2015 Judo-Weihnachtsfeier im Volksheim Reichraming

<Menu>

"Volles Haus" bei Reichraminger JUDO-Weihnachtsfeier
Zum Bersten voll war das Volksheim in Reichraming bei der diesjährigen Weihnachtsfeier. Nach den kurzen Eröffnungsansprachen durch Bürgermeister Reinhold Haslinger und ASKÖ-Vertreter Martin Hornhuber wurde von Cheftrainer Alfred Scharnreitner eine kurze Bilanz über die Erfolge des abgelaufenen Jahres gezogen und die Erwartungen (Aufstieg der Mannschaft in die National-Liga) für das nächste Jahr erläutert.
Als Starthilfe für den Einstieg in die Nationalliga wurde von Bürgermeister Reinhold Haslinger im Namen der Gemeinde Reichraming ein außerordentlich großzügiger Betrag übergeben. Ebenso überreichte auch der ASKÖ-Vertreter Martin Hornhuber ein Kuvert mit "finanzieller Unterstützung".
Besonders erwähnenswert ist auch noch, dass Andy Kahlig ein Kuvert mit EUR 500,- von diversen Sponsoren übermittelte.
Aber auch Markus Kahlig, unser "Mannschafts-Schwergewicht" rührte unseren Cheftrainer Alfred Scharnreitner mit einem 500-Euro-Kuvert zu Tränen. Dies stand als Zeichen der Dankbarkeit für die finanzielle Unterstützung des Vereines für seinen Japan-Aufenthalt (Budo Universität
(IBU) Katsuura) im November 2012 im Rahmen seiner BORG-Ausbildung.
Nach der Ehrung der Kämpfer für die im abgelaufenen Jahr errungenen Titel, wurden von Oliver Sellner jun. noch einige Diashows vorgeführt.
Danach ging's zur Schlacht am warmen Buffet. Wie immer waren die Kids die ersten.
Es war wieder einmal ein sehr gemütliches Beisammensein.

 


(Fotos Prexl)