14.06.2015  Bezirkscup Steyr - Runde 2;  Kronstorf

<Menu>

 
Reichraminger Judonachwuchs dominiert Bezirkscup
Nicht nur zahlenmäßig, sondern auch technisch, dominerte am Sonntag der Reichraminger Judonachwuchs in Kronstorf bei der zweiten  Runde des Steyrer Bezirkscups bei einer spärlichen Anzahl von knapp über 40 Startern das Geschehen. Die 22 Ennstaler Judoka räumten dabei 11 Goldene, 9 Silberne und 2 Bronzene ab und gewannen damit mit 84 Punkten klar die Vereinswertung vor JV Micheldorf (36 Punkte) und ATSV Steyr (30 Punkte).
Für Klassensiege sorgten: Grossauer Anna, Klaus-Sternwieser Alexander und Carina, Kopf Magdalena, Landerl Marcel und Marco, Pichler Clemens, Razocher Daniel, Starzer Emily, Steiner Julia, Stubauer Jonas.
 
Zusammenfassung
Anzahl Teilnehmer 48  
Anzahl Vereine   4  
 
 Platz 1:
Grossauer Anna U14 +52-57 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +34-38 kg
Klaus-Sternwieser Carina U12 +32-36 kg
Kopf Magdalena U14 +40-44 kg
Landerl Marcel U12 +27-30 kg
Landerl Marco U12 +30-34 kg
Pichler Clemens U10 +30-34 kg
Razocher Daniel U14 +46-50 kg
Starzer Emily U12 +28-32 kg
Steiner Julia U10 +28-32 kg
Stubauer Jonas U14 +30-34 kg
 Platz 2:
Fink Elias U14 +30-34 kg
Landerl Marcel U12 +30-34 kg
Landerl Marco U12 +27-30 kg
Pleischl Katharina U12 +32-36 kg
Razocher Lisa U16 +52-57 kg
Sadlauer Fabian U12 +38-42 kg
Steiner Alexander U10 +30-34 kg
Stögmann Hanna U10 +28-32 kg
Wöss Max U10 +34-38 kg
 Platz 3:
Kölzer Florian U12 +30-34 kg
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
 
 
(Fotos Sellner)