01.05.2015  Rapso-Cup U12;  Alkoven

<Menu>

 
Am "Tag der Arbeit" leisteten 9 Reichraminger Nachwuchsjudokas unter Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Jugendtrainer Hermann Leutgeb bei der 3. Runde des diesjährigen Rapso-Cups in Alkoven wirklich ganze Arbeit. Insgesamt kämpften dort 79 U12 Jung-Judokas aus 10 Vereinen um die Medaillen. In der Gewichtsklasse bis 30 kg beschlagnahmten die Reichraminger Kids gleich das ganze Stockerl für sich.
Den ersten Platz erkämpften: Simon Hörlendsberger, Carina Klaus-Sternwieser, Marco Landerl, Emily Starzer. Platz 2 ging an Marcel Landerl und Bronze an Clemens Pichler, Fabian Sadlauer und Julia Steiner.
Die Mannschaftswertung nach den U16-, U10- und U12-Bewerben:
 1. UJZ Mühlviertel       255 Punkte
 2. ASKÖ Reichraming  230 Punkte
 3. PSV Salzburg          135 Punkte
 3. Union
Flachgau       135 Punkte
 
   

Ergebnisliste

Medaillenspiegel

 Platz 1:
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Klaus-Sternwieser Carina U12 +32-36 kg
Landerl Marco U12 +27-30 kg
Starzer Emily U12 +28-32 kg
 Platz 2:
Landerl Marcel U12 +27-30 kg
 Platz 3:
Pichler Clemens U10 +27-30 kg
Sadlauer Fabian U12 +38-42 kg
Steiner Julia U10 +25-28 kg
 Platz 9:
Stögmann Hanna U10 +28-32 kg
 
 
(Fotos Hörlendsberger)