25.04.2015  IT Graz;  Graz

<Menu>

 
Reichraminger Judokids sind nicht zu schlagen
Wieder einmal waren die Reichraminger Judokids unter Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Jugendtrainer Hermann Leutgeb nicht zu schlagen.
Beim internationalen Schülerturnier in Graz, an dem 263 Teilnehmer aus 40 Vereinen am Start waren, konnten 16 Nachwuchsjudoka aus dem Ennstal mit 7 Goldenen, 5 Silbernen und 3 Bronzenen schon wieder die Vereinswertung für sich entscheiden. Nicht einmal die zahlenmäßige Überlegenheit des Gastgebers ASKÖ Graz mit 29 Startern, konnte an diesem Resultat was ändern.
Der frischgebackene U16-Meister Daniel Leutgeb, der eine Woche zuvor noch in der Gewichtsklasse bis 42 kg den Meistertitel holte, musste aus organisatorischen Gründen (in Ermangelung fehlender Starter in der Gewichtsklasse bis 46 kg) in der Klasse bis 50 kg antreten. Doch auch hier konnte sich der junge Ternberger behaupten und sogar den U16-Meister bis 46 kg und die anderen weitaus schwereren Konkurrenten in dieser Klasse auf die Matte legen.
Für Klassensiege sorgten: Anna Grossauer, David und Simon Hörlendsberger, Alexander und Carina Klaus-Sternwieser, Stefanie Kopf und Daniel Leutgeb.
 
Zusammenfassung
Anzahl Teilnehmer  263  
Anzahl Vereine   40  
 
 Platz 1:
Grossauer Anna U14 +48-52 kg
Hörlendsberger David U14 +38-42 kg
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +34-38 kg
Klaus-Sternwieser Carina U12 +32-36 kg
Kopf Stefanie U16 +48-52 kg
Leutgeb Daniel U16 +46-50 kg
 Platz 2:
Fink Elias U14 +30-34 kg
Kopf Magdalena U14 +40-44 kg
Starzer Michael U16 +50-55 kg
Stögmann Hanna U10 +25-28 kg
Wiesinger Manuel U16 +66-73 kg
 Platz 3:
Maier Tobias U14 +46-50 kg
Pichler Clemens U10 +27-30 kg
Starzer Emily U12 +28-32 kg
 Platz 5:
Razocher Daniel U14 +46-50 kg
 
 
(Fotos Wiesinger)