Info 2014

<Menu>

 

 
< Info 2015 >
 


31.12.2014


(Fotos Sellner)
 
 
(Fotos Sellner) 
 
 
 
 

Altjahrstraining;
Reichraming

 
 

Wie jedes Jahr wurde auch heuer wieder am Silvestertag das traditionelle "Altjahrstraining" der Landesliga-Mannschaft abgehalten. Im Anschluss daran lud unser Cheftrainer Fred auch wieder zur ebenfalls schon traditionellen Silvesterjause bei ihm zuhause. Bei deftigen Köstlichkeiten war es ein gemütliches Beisammensein.

 
     
 
mehr ...
 

30.12.2014


(Fotos Fink)
 
 
(Fotos Fink) 
 
 
 
 

U12-Kadertraining;
Ebensee

 
 

Am 30.12.2014 fand in Ebensee das U12 Kadertraining statt. Mit dabei waren Grossauer Anna, Kopf Magdalena, Fink Elias und Klaus-Sternwieser Alexander sowie unser Trainerteam Fred und Hermann.

 
     
 
mehr ...
 

27.12.2014

 
 
 
 
 

Das war ...

 
 

Rühmliche Erfolgsbilanz der Reichraminger Judoka
Die Reichraminger Judoka können auch heuer auf ein überaus erfolgreiches Jahr zurück blicken.
Die Sportler um das Trainerteam Alfred Scharnreitner, Hermann Leutgeb und Johann Reisinger nahmen in diesem Jahr an 48 Einzelturnieren im In- und Ausland teil und legten dabei fast 38.000 km zurück. ...

 
 

 
mehr ...
 

20.12.2014


(Fotos Sellner)
 
 
 
 
(Fotos Sellner) 
 
 
 

Judo-Weihnachtsfeier;
Reichraming

 
 

Alle Jahre wieder ...
... lädt der ASKÖ Reichraming all seine Mitglieder, Eltern und Partner zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier im Volksheim. Auch heuer waren alle dieser Einladung gefolgt und der Saal war wieder zum Bersten voll ...

 
     
 
mehr ...
 

10.12.2014


 
 

Aussendung des ÖJV
zu den neuen Judoregeln
2015

 

 
   
 
 

Judogi-Richtlinien

 

02.12.2014


(Fotos Landerl)
 
 
 
(Fotos Landerl) 
 
 
 

Nikolaus & Krampus
besuchen Judo-Training;

Reichraming

 
 

Nikolaus und Krampus besuchen Judo-Training in Reichraming
Nachdem die Reichraminger Judokids heuer so brav trainierten und dadurch auch so erfolgreich waren, kamen am Dienstag der Nikolaus und drei Krampusse auf Besuch zum Kindertraining.
Ganz wohl fühlte sich so mancher nicht beim Anblick der drei Perchten. Vielleicht hatte doch der eine oder andere ein bisschen schlechtes Gewissen. Aber schlussendlich wurden doch alle vom Nikolaus mit einem kleinen Sackerl belohnt.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
     
 
mehr ...
 

30.11.2014



(Fotos Sellner)


(Fotos Landerl)

 
 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 

OÖMM SL - Final 4;
Alkoven

 
 

Reichraminger Schülerliga-Mannschaft verteidigt Landesmeistertitel
Ungeschlagen (mit 6 Siegen) ging die Reichraminger Schülerliga-Mannschaft am Wochenende ins Final-4 der OÖ. Mannschaftsmeisterschaft in Alkoven.
In der 1. Runde des Playoff trafen die Judokids aus Reichraming  auf die Mannschaft des Judoteams Salzkammergut. Schon der erste Durchgang dieser Begegnung, der mit einem Halbzeitstand von 6:2 für die Reichraminger in die Pause ging, zeigte die Überlegenheit der Ennstaler. Im 2. Durchgang konnten die Gegner aus dem Salzkammergut nur einen Ehrenpunkt erkämpfen. Somit endete die erste Runde des Playoffs mit 11:3 für die Reichraminger.
Im Finale mussten die Reichraminger Nachwuchskämpfer eine härtere Nuss knacken, nämlich die Mannschaft aus der Judohochburg Mühlviertel. Aber auch hier zeigten die Reichraminger Kids mit einem Halbzeitstand von 5:3 ihre Überlegenheit. Der zweite Durchgang wurde dann noch einmal richtig spannend, da die gegnerischen Kids noch einmal all ihre Reserven mobilisierten. Mit einem 4:4 Unentschieden und einem Gesamtergebnis von 9:7 für die Reichraminger Judokids konnten diese den Landesmeistertitel vom Vorjahr erfolgreich verteidigen.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 
mehr ...
 

15.11.2014


 
 
 

X. int. Tschechische
 Seniorenmeistertschaft;

Prag (CZE)

 

Reichraming Coach Johann Reisinger wird tschechischer Seniorenmeister 2014
Dass unser Coach Johann Reisinger nicht nur eine tragende Säule in unserer Landesliga-Mannschaft ist, sondern auch "alleine seinen Mann stellt" bewies er am 15.11.2014 beim 10. int. Tschechischen Seniorenmasters. Er konnte sich in Prag in seiner Klasse gegen 2 slowakische und einen deutschen Gegner behaupten und holte sich damit den tschechischen Seniorenmeistertitel 2014.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
     
 
mehr ...
 

09.11.2014


 
 
(Fotos Landerl)
 
 

Österreichische Mannschaftsmeisterschaften;
Strasswalchen

 
 

Reichraming stellt 3 Legionäre für Österreichische Mannschaftsmeisterschaften
Da Reichraming selbst keine Mannschaft bei den Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften stellt und die Erfolge des Reichraminger Judonachwuchses weithin bekannt ist, trudelten beim Verein einige Anfragen zwecks "Verborgung" einiger Kämpfer als Legionäre.
So wurden Daniel Leutgeb und Michael Starzer von UJZ Mühlviertel rekrutiert, wobei Daniel 4 wertvolle Punkte für UJZ holen konnte, die letztendlich Dritte wurden. Michael Starzer kam leider nicht zum Einsatz.
Jürgen Landerl wurde vom Judo LZ Wels "geborgt" und konnte auch 2 wertvolle Punkte beisteuern. Wels belegt in der Gesamtwertung den 7. Platz.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
     
 
mehr ...
 

09.11.2014


(Fotos Sellner)

 
 
 
 
 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 
 

Bezirksmeisterschaft Steyr;
Micheldorf

 
 

Reichraminger Judokids erkämpfen souveränen Sieg bei Steyrer Bezirksmeisterschaft
Einen klaren Sieg bei der Steyrer Bezirksmeisterschaft konnten am Wochenende die Nachwuchsjudoka aus dem Ennstal in Micheldorf erringen. Mit 8 Goldenen, 6 Silbernen und 7 Bronzenen gewinnen die Reichraminger die Vereinswertung mit 65 Punkten souverän vor ATSV Steyr (39 Punkte) und JV Micheldorf mit 32 Punkten.
Für Klassensiege sorgten: Anna Grossauer, Simon Hörlendsberger, Alexander Klaus-Sternwieser, Carina Klaus-Sternwieser (2 durch Doppelstart), Magdalena Kopf, Daniel Razocher und Emily Starzer.

 
 Platz 1:
Grossauer Anna U14 +48-52 kg
Hörlendsberger Simon U12 +27-30 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Klaus-Sternwieser Carina U12 +28-32 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Kopf Magdalena U14 +40-44 kg
Razocher Daniel U12 +42-46 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
 Platz 2:
Kopf Stefanie U16 +48-52 kg
Landerl Marco U10 +27-30 kg
Pichler Clemens U10 +27-30 kg
Pleischl Katharina U12 +28-32 kg
Steiner Julia U10 +22-25 kg
Stubauer Jonas U14 +30-34 kg
 Platz 3:
Just Jasmin U10 +25-28 kg
Kölzer Florian U10 +27-30 kg
Landerl Marcel U10 +27-30 kg
Razocher Lisa U16 +48-52 kg
Sadlauer Fabian U12 +42-46 kg
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
Stögmann Hanna U10 +28-32 kg
 
 
 

 
mehr ...
 

08.11.2014



(Fotos Sellner)

 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 

OÖMM LLA - Runde 7
vs. UJZ Mühlviertel;

Niederwaldkirchen

 
 

Reichraminger Landesliga-Mannschaft beendet Saison mit Platz 4
Nicht nach Plan von Cheftrainer Alfred Scharnreitner ist die Herbstsaison der Reichraminger Landesliga-Mannschaft verlaufen. Mit dem Remis gegen Union Kirchham in der 5. Runde begann schon die Abweichung zum Plan. Die in der 6. Runde folgende knappe 10:11 Niederlage gegen PSV Salzburg lies die Titelchancen schon schwinden, obwohl rechnerisch vor der letzten Runde noch alles offen war.
Doch auch bei der letzten Runde, auswärts in der Mühlviertler Judohochburg Niederwaldkirchen, gegen UJZ brachte die taktische Mannschaftsumstellung nicht den gewünschten Erfolg. Mit 10:12 (Halbzeitstand 5:6) mussten sich die Reichraminger Judoka auch hier wieder knapp geschlagen geben. Damit beendet die Reichraminger Landesliga-Mannschaft die heurige Saison mit Platz 4.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 

 
mehr ...
 

08.11.2014



(Fotos Sellner)

 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 

OÖMM SL - Runde 7
vs. UJZ Mühlviertel;

Niederwaldkirchen

 
 

Reichraminger Schülerliga-Mannschaft geht als Tabellenführer ins Final-Four
Ungeschlagen in dieser Saison geht die Reichraminger Schülerliga-Mannschaft nach dem Auswärtssieg in der letzten Runde ins Final-Four. Die Judokids aus dem Ennstal bezwangen am Wochenende in Niederwaldkirchen den Tabellenzweiten UJZ-Mühlviertel mit 8 : 6 (Pausenstand 4 : 3).
Die Punkte für Reichraming erzielten: Simon Hörlendsberger (2), Marco u. Marcel Landerl, Alexander Klaus-Sternwieser (2), David Hörlendsberger und Magdalena Kopf.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 
mehr ...
 

02.11.2014


(Fotos Sellner)



(Fotos Wiesinger)
 
 
 
 
(Fotos Sellner, Wiesinger)
 
 

22. int. Herbstpokal-Turnier;
Kufstein

 
 
Oberösterreichisches Judo-Duell geht weiter
Konnten die Reichraminger Nachwuchs-Judoka am letzten Wochenende beim OÖ. KYU-Turnier in Burgkirchen die Vereinswertung vor UJZ Mühlviertel für sich entscheiden, waren an diesem Wochenende beim 22. int. Herbstpokalturnier in Kufstein wieder die Judokids aus dem Mühlviertel knapp vorne. Mit 6 Siegen, 3 zweiten Plätzen und einem dritten Platz belegten die Judokids aus dem Ennstal unter Cheftrainer Alfred Scharnreitner, Jugendtrainer Hermann Leutgeb und Coach Hans Reisinger diesmal den zweiten Platz (von 65 Vereinen und 7 Nationen) in der Vereinswertung hinter UJZ Mühlviertel. Am kommenden Wochenende erfolgt dann der direkte Schlagaustausch zwischen den beiden OÖ. Vereinen in der Judo-Hochburg Mühlviertel. Denn dann kämpfen zum einen in der OÖ. Schülerliga der Tabellenführer ASKÖ Reichraming gegen den Tabellenzweiten UJZ Mühlviertel und in der OÖ. Landesliga wird die letzte Runde ebenfalls zwischen diesen beiden Vereinen ausgetragen.
Gold in Kufstein holten sich: Laura Fink, Alexander Klaus-Sternwieser, Daniel Leutgeb (sein 30. Sieg in Serie seit über einem Jahr !),
Jonathan Reisinger, Oliver Sellner und Florian Wiesinger.
 
 Platz 1:
Fink Laura U18 +44-48 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Leutgeb Daniel U14 +38-42 kg
Reisinger Jonathan U18 +73-81 kg
Sellner Oliver U18 +60-66 kg
Wiesinger Florian U18 +90 kg
 Platz 2:
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Starzer Michael U14 +50-55 kg
 Platz 3:
Sellner Philipp U18 +55-60 kg
 Platz 7:
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
 Platz 9:
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 Platz -:
Fink Elias U12 +30-34 kg
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
     
 
     
mehr ...
 

26.10.2014


(Fotos Landerl)

 
 
 
(Fotos Landerl)
 

OÖ. Herbst-KYU-Turnier;
Burgkirchen

 
Reichraminger Judokids wieder on top
Wieder können sich Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Jugendtrainer Hermann Leutgeb über die Erfolge ihres hervorragenden Trainings freuen. Mit 15 Nachwuchsjudokas nahmen sie am diesjährigen OÖ. KYU-Herbstturnier in Burgkirchen teil und wieder erkämpften sich alle Kids einen Stockerlplatz. Mit 8 Goldenen, 4 Silbernen und 3 Bronzenen gewinnen die Reichraminger Judokids die Vereinswertung vor UJZ Mühlviertel und Union Hartkirchen.
 
 Platz 1:
Fink Elias U12 +30-34 kg
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Landerl Marcel U10 +27-30 kg
Maier Tobias U14 +46-50 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
Steiner Julia U10 +22-25 kg
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
 Platz 2:
Landerl Marco U10 +30-34 kg
Pichler Clemens U10 +27-30 kg
Pleischl Katharina U12 +28-32 kg
Stubauer Jonas U14 +30-34 kg
 Platz 3:
Kölzer Florian U10 +27-30 kg
Razocher Daniel U12 +42-46 kg
Razocher Lisa U16 +44-48 kg
 
 
 
   
     
mehr ...
 

25.10.2014




 
 
 
 
 
 
 

OÖMM SL - Runde 6
vs. JT Salzkammergut;

Ebensee

 
 

Souveräner Sieg der Reichraminger Schülerliga-Mannschaft gegen JT Salzkammergut
Einen klaren Sieg gegen die Mannschaft vom JT Salzkammergut konnte die Reichraminger Schülerliga-Mannschaft auswärts in Ebensee erringen. Schon der Pausenstand von 6 : 2 für die Reichraminger Kids zeigte deren Überlegenheit. Auch im zweiten Durchgang bot sich dasselbe Bild, was sich auch im Endergebnis von 12 : 4 für Kids aus dem Ennstal wiederspiegelte. Mit diesem 5. Sieg verteidigt die Reichraminger Schülerligamannschaft ihren 1. Tabellenplatz vor UJZ Mühlviertel.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
   
 
mehr ...
 

23.10.2014



 
 
Anfängerkurs
 
Kursbeginn: Donnerstag, 23. Oktober 2014; 17:30 Uhr
Kursdauer: 8 Trainingseinheiten á 75 Min.
Kursbeitrag: EUR 50,--
Kursleitung: Trainer u. Lehrwart Alfred Scharnreitner sen. (3.Dan)
Kursort: Volksschule Reichraming (Gymnastikraum)
Sonstiges: ab dem 6. Lebensjahr;
Trainingsanzug; KEINE Turnschuhe
 
     
mehr ...
 

19.10.2014


(Fotos Wiesinger)


(Fotos Fink)
 
 
 
 
(Fotos Wiesinger, Fink)
 

ASKÖ-Bundesmeisterschaften;
Gmunden

 
 
5 neue ASKÖ Bundesmeister für ASKÖ Reichraming in Gmunden
Über 5 neue ASKÖ Bundesmeister können sich die Reichraminger  Judoka unter Cheftrainer Alfred Scharnreitner, Jugendtrainer Hermann Leutgeb und Coach Johann Reisinger freuen.
Bei herrlichem Wetter und traumhafter Kulisse wurden die diesjährigen ASKÖ Bundesmeisterschaften in Gmunden ausgetragen. Am Start waren 236 Teilnehmer aus 30 Vereinen. In gewohnter Manier mischten die Judoka aus dem Ennstal  wieder kräftig ganz vorne mit.
In der Klasse U16 / bis 46 kg kam es im Finale zu einem Reichraming-Duell von Jürgen Landerl und Raphael Röcklinger, welches Jürgen Landerl letztendlich für sich entscheiden konnte.
Den ASKÖ-Bundesmeistertitel holten sich Laura Fink, Simon Hörlendsberger, Jürgen Landerl, Daniel Leutgeb und Florian Wiesinger.
Vize-Bundesmeister wurden Anna Grossauer, Alexander Klaus-Sternwieser und Raphael Röcklinger. Unser Mannschafts-Legionär Simon Reisinger konnte sich über einen 3. Platz freuen.
 
 Platz 1:
Fink Laura AK +44-48 kg
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Landerl Jürgen U16 +42-46 kg
Leutgeb Daniel U16 +38-42 kg
Wiesinger Florian AK +90-100 kg
 Platz 2:
Grossauer Anna U14 +44-48 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U16 +30-34 kg
Röcklinger Raphael U16 +42-46 kg
 Platz 4:
Razocher Lisa U16 +48-52 kg
 Platz 5:
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
Razocher Daniel U12 +42-46 kg
Starzer Michael U14 +50-55 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 Platz 7:
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
 Platz 9:
Fink Elias U12 +30-34 kg
Stubauer Jonas U14 +30-34 kg
 
 


     
mehr ...
 

18.10.2014

 
 
 
 
 

11. Int. Gallia Schlumpfturnier;
Gallneukirchen

 
 
5 Medaillen für Reichraminger "Judoschlümpfe" in Gallneukirchen
Beim 11. internationalen Judo-Schlumpfturnier in Gallneukirchen, bei dem 191 Judoschlümpfe aus 22 Vereinen am Start waren, durften natürlich auch die Reichraminger Judoschlümpfe unter Oberschlumpf Alfred Scharnreitner nicht fehlen.
Wieder konnten die Judokids aus dem Ennstal ganz vorne mitmischen und belegten in der Vereinswertung hinter Judogym und  UJZ Mühlviertel den 3. Rang.
Für Klassensiege sorgten Simon Hörlendsberger, Carina Klaus-Sternwieser und Marco Landerl.
Platz 2 belegte Marcel Landerl (hinter seinem Zwillings-Schlumpf) und Platz 3 holte sich Emily Starzer.
 
 Platz 1:
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Landerl Marco U10 +27-30 kg
 Platz 2:
Landerl Marcel U10 +27-30 kg
 Platz 3:
Starzer Emily U10 +25-28 kg
 Platz 4:
Razocher Daniel U12 +42-46 kg
 Platz 5:
Fink Elias U12 +30-34 kg
Pleischl Katharina U12 +28-32 kg
Sadlauer Fabian U12 +38-42 kg
 Platz 7:
Pichler Clemens U10 +27-30 kg
Steiner Julia U10 +22-25 kg
 Platz 9:
Just Jasmin U10 +22-25 kg
Stögmann Hanna U10 +28-32 kg
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
     
 
 

     
mehr ...
 

12.10.2014


(Fotos Wiesinger)
 
 
 
(Fotos Wiesinger)
 
 

22. Int. Colop Masters;
Wels

 
 
Reichraminger Nachwuchsjudoka zeigen Klasse bei int. Colop Masters in Wels
Rund 300 Starter aus 7 Nationen (darunter sogar auch aus Brasilien) waren am Sonntag zum 22. int. Colop Masters an den Start gegangen. Natürlich waren auch Reichraming-Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Jugendtrainer Herman Leutgeb mit ihrer Nachwuchsmannschaft vertreten. Die Reichraminger Judo-Youngsters konnten auch hier wieder brillieren.
Simon Hörlendsberger, Daniel Leutgeb, Michael Starzer belegten jeweils den ersten Platz in ihrer Klasse. Silber holten sich Magdalena Kopf und Katharina Pleischl. Den dritten Platz belegten Carina Klaus-Sternwieser, Stefanie Kopf, Jürgen Landerl sowie Raphael Röcklinger.
 
 Platz 1:
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Leutgeb Daniel U14 +38-42 kg
Starzer Michael U14 +50-55 kg
 Platz 2:
Kopf Magdalena U14 +36-40 kg
Pleischl Katharina U12 +28-32 kg
 Platz 3:
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Kopf Stefanie U16 +48-52 kg
Landerl Jürgen U14 +42-46 kg
Röcklinger Raphael U14 +42-46 kg
 Platz 5:
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
Razocher Lisa U16 +48-52 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 Platz 9:
Fink Elias U12 +30-34 kg
 
 
 

     
mehr ...
 

11.10.2014


 
 
 

Int. Judoturnier
F/M U18;

Olesnica (POL)

 
 
Platz 2 für Laura Fink beim Int. Judoturnier F/M U18 in Olesnica (POL)
Ein vom ÖJV ausgewählter Kader, darunter auch Laura Fink fuhren am Wochenende zum Int. Judoturnier (Wroclaw Open) nach Olesnica in Polen.
In Lauras Gewichtsklasse (+44-48 kg) waren 17 Teilnehmer am Start. Laura konnte alle Vorrundenkämpfe für sich entscheiden und musste sich erst im Finale geschlagen geben. Somit belegte sie bei diesem hochgradigen Turnier den hervorragenden 2. Platz.
 
 Platz 2:
Fink Laura U18 +44-48 kg
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
     
 


     
mehr ...
 

11.10.2014



(Fotos Sellner)


(Fotos Wiesinger)
 
 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 

OÖMM LLA - Runde 6
vs. PSV Salzburg II;

Reichraming

 
 

Turbulente 6. Runde bei der OÖ. Mannschaftsmeisterschaft in der Landesliga A
Voll besetzt mit einer wirklich starken Kämpferauswahl erschien der Tabellen-Vorletzte PSV-Salzburg II zur 6. Runde der OÖMM in Reichraming. Auch der ASKÖ Reichraming schaffte es durch das Debüt von Raphael Röcklinger und Jürgen Landerl (beide -50 kg) endlich wieder eine komplette Mannschaft auf die Beine zu stellen.
Der erste Durchgang war es bei den gleich starken Gegnern ein Kopf-an-Kopf-Rennen der mit einem 5 : 5 Remis endete.
Auch nach der Pause blieb die Spannung bei den äußerst fairen Kämpfen vorhanden. Philipp und Oliver Sellner sowie Johann Reisinger schafften sogar zunächst einen 8 : 6 Vorsprung herauszuholen, doch in den nächsten 3 Kämpfen machten die Gegner aus Salzburg diesen Vorsprung wieder zunichte und übernahmen mit 8 : 9 selbst die Führung, die sie bis zum Schluss nicht mehr hergaben. Die Begegnung endet mit 11 : 10 (UBW 100 : 100) für die Gäste aus Salzburg. Damit rutschte der ASKÖ Reichraming nach der vorletzten Runde vom 2. auf den 3. Tabellenplatz.
Die Punkte für Reichraming erzielten: Philipp und Oliver Sellner (je 2), Simon und Johann Reisinger, Martin Prexl, Josef Binder und Markus Kahlig (2).
Der bislang ungeschlagene Tabellenführer Union Hartkirchen musste sich dem bislang Tabellen-Dritten UJZ-Mühlviertel mit 9 : 10 geschlagen geben, wodurch die Mühlviertler nun an ASKÖ Reichraming vorbeizogen und Platz 2 in der Tabelle belegen. Damit wird die letzte Runde der OÖMM am 8. November nochmals richtig spannend. Da stehen sich dann UJZ Mühlviertel und ASKÖ Reichraming in Niederwaldkirchen gegenüber.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 
mehr ...
 

04.10.2014
05.10.2014


(Fotos Sellner)

 
 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 

Österr. Meisterschaften
U18 / U23;

Hard

 
 
Eine Silberne und 2 Bronzene für ASKÖ Reichraming bei Österr. Meisterschaften in Hard (Vbg.)
231 Starter aus 42 Vereinen beteiligten sich am Wochenende bei den Österreichischen Judomeisterschaften U18/U23 in Hard. Vom ASKÖ Reichraming war Cheftrainer Alfred Scharnreitner mit 3 seiner erfolgreichen Kämpfer nach Vorarlberg angereist. (Joni Reisinger konnte krankheitsbedingt leider nicht an den Start gehen.) Am Samstag stand die Meisterschaft der U18 am Programm. Laura Fink musste sich in ihrer Gewichtsklasse +44-48 kg sieben Gegnerinnen stellen. Sie gewann alle ihre Vorrundenkämpfe und musste sich erst im Finale der Grazerin Pamela Neubauer geschlagen geben. Laura Fink belegte somit den hervorragenden 2. Platz und holte sich den Vizemeister-Titel.
Die Zwillinge Oliver und Philipp Sellner hatten in ihren Gewichtsklassen (bis 66 kg bzw. bis 60 kg) gleich 19 bzw. 17 Kontrahenten in ihren Klassen. Auch sie lieferten souveräne Vorrundenkämpfe. Doch die Zwillinge scheiterten bei diesem hochrangigen Turnier jeweils beim Kampf um den Einzug ins Finale. Die Kämpfe in der Hoffnungsrunde konnten beide wieder für sich entscheiden, was ihnen jeweils den dritten Platz einbrachte.
Am Sonntag versuchte sich die 17-jährige Laura Fink auch noch in der Altersklasse U23, wobei sie schlussendlich den fünften Platz erreichen konnte.
 
 
ÖM U18
 
 Platz 2:
Fink Laura U18 +44-48 kg
 Platz 3:
Sellner Oliver U18 +60-66 kg
Sellner Philipp U18 +55-60 kg
 
 
ÖM U23
 
 
 Platz 5:
Fink Laura U18 +44-48 kg
 
 
     
mehr ...
 

28.09.2014


 
 
(Foto LV Salzburg)
 
 
 

1. offenes
Salzburger Masters (LM);

Adnet

 
 

Reichraming Coach Johann Reisinger belegt Platz 1 beim 1. offenen Salzburger Masters
Unser Coach und "Mannschafts-Senior" Johann Reisinger belegte beim 1. offenen Salzburger Master (Salzburger LM) in seiner Klasse den 1. Platz.

 
 
     
 
mehr ...
 

21.09.2014


(Fotos Sellner)



(Fotos Wiesinger)



(Fotos Fink)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
(Fotos Sellner / Wiesinger)
 
 
 

Bezirkscup Steyr - Runde 3;
Reichraming

 
 

Souveräner Sieg der Reichraminger Judokids bei "Heim-Bezirkscup"
Nicht nur zahlenmäßig, sondern auch technisch  überlegen waren die 28 Judokids aus Reichraming zuhause ihren Gegnern bei der 3. Runde des Steyrer Bezirkscups.
Mit 13 Goldenen, 11 Silbernen und 2 Bronzenen gewannen die Reichraminger Nachwuchsjudoka mit 100 Punkten die Vereinswertung vor JV Micheldorf (39 Punkte) und ATSV Steyr (31 Punkte).
Für Klassensiege sorgten: David Hörlendsberger, Carina Klaus-Sternwieser, Magdalena und Stefanie Kopf, Jürgen und Marco Landerl, Daniel Leutgeb, Emily und Michael Starzer, Julia und Manuel Steiner, Jonas Stubauer sowie Manuel Wiesinger.

 
 Platz 1:
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Kopf Magdalena U14 +48-52 kg
Kopf Stefanie U16 +48-52 kg
Landerl Jürgen U14 +42-46 kg
Landerl Marco U10 +27-30 kg
Leutgeb Daniel U14 +38-42 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
Starzer Michael U14 +55-60 kg
Steiner Julia U10 +22-25 kg
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
Stubauer Jonas U14 +27-30 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 Platz 2:
Fink Elias U12 +30-34 kg
Hörlendsberger Simon U12 +27-30 kg
Just Jasmin U10 +22-25 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Landerl Marcel U10 +27-30 kg
Maier Tobias U14 +46-50 kg
Pleischl Katharina U12 +36-40 kg
Razocher Lisa U16 +48-52 kg
Starzer Michael U14 +60-66 kg
Stögmann Hanna U10 +28-32 kg
Streicher Kevin U14 +34-38 kg
 Platz 3:
Kölzer Florian U10 +27-30 kg
Razocher Daniel U12 +42-46 kg
 Platz 4:
Sadlauer Fabian U12 +42-46 kg
 Platz 5:
Pichler Clemens U10 +27-30 kg
 
 
 
mehr ...
 

20.09.2014



(Fotos Sellner)



(Fotos Wiesinger)
 
 
 
 
 
 
(Fotos Sellner / Wiesinger)
 
 

OÖMM LLA - Runde 5
vs. U. Kirchham;

Reichraming

 
 

Geschwächte Reichraminger Mannschaft erringt Remis in der 5. Runde  der Landesliga A
Zu einer emotionsgeladenen Partie entwickelte sich die 5. Runde der OÖ. Mannschaftsmeisterschaft in der Landesliga A zuhause gegen Union Kirchham. Wegen krankheits- und verletzungsbedingter Ausfälle von 5 Stammkämpfern konnten die Reichraminger nur mit einer "geschwächten" Mannschaft in diese Runde gehen. Galt es doch für die Reichraminger, die am 2. Platz in der Tabelle rangieren, in dieser Runde noch die minimale Chance auf den Landesmeistertitel zu wahren. Leider konnte wieder eine Gewichtsklasse (-50 kg) nicht besetzt werden, wodurch 2 wertvolle Punkte von vorn herein verschenkt wurden.
Der erste Durchgang war ein Kopf an Kopf-Rennen, der mit 6 : 5 für Reichraming in Pause ging.
Im 2. Durchgang begann es in der Halle aber bei den beiden Mannschaften emotionell stark zu brodeln. Beide Mannschaften waren mit so manchen Kampfrichterentscheidungen nicht ganz einverstanden, was die Emotionen noch mehr aufschaukelte.
Die "Kastanien aus dem Feuer" holte schließlich wieder einmal Markus Kahlig, der angesichts der drohenden Niederlage, trotz starker Erkältung auf die Matte ging und den letzten Kampf für die Reichraminger entschied.
Der 2. Durchgang endete mit 6 : 5 für die Gegner aus Kirchham, und Gesamt mit einem Remis von 11 : 11 (Unterbewertung 110 : 84).

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 
mehr ...
 

20.09.2014



(Fotos Sellner)


 
 
 
 
 
 
 

OÖMM SL - Runde 5
vs. U. Kirchham;

Reichraming

 
 

Reichraminger Schülerliga-Mannschaft verteidigt Tabellenführung nach Heimsieg gegen Union Kirchham
Besonders spannend ging es auch bei der 5. Runde der OÖ. Mannschaftsmeisterschaft in der Schülerliga zuhause bei der Begegnung von ASKÖ Reichraming und Union Kirchham zu. Beide Mannschaften waren technisch hervorragend, was auch in dieser Begegnung zu einem spannenden Kopf an Kopf-Rennen führte. Mit 4 : 3 für die Reichraminger ging es in die Pause.
Auch der 2. Durchgang bot dasselbe Bild. Doch beim vorletzten Kampf passierte den Gegnern aus Kirchham ein Formfehler. Sie besetzten die Gewichtsklasse bis 50 kg mit einem Kämpfer, der in dieser Gewichtsklasse nicht startberechtigt war. Der Kampf wurde zunächst ausgetragen, endete mit einem Sieg für die Kirchhammer, musste aber anschließend wegen Regelwidrigkeit annulliert werden, wodurch der Punkt an die Reichraminger ging. Die Begegnung endete schließlich mit 7 : 6 für die Reichraminger Judokids, wodurch diese ihre Tabellenführung verteidigen konnten.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 
mehr ...
 

14.09.2014


(Fotos Sellner)

 
 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 

OÖ. Landesmeisterschaften
U18 / U23;

Kirchham

 
 
3 Titel für ASKÖ Reichraming bei den OÖ. Landesmeisterschaften U18
Am 14.9. fanden die OÖ Judo Landesmeisterschaften U18 in Kirchham statt. Kämpfer von 13 Vereinen aus ganz Oberösterreich nahmen an dem Turnier teil.
Der ASKÖ Reichraming war dieses Jahr mit 4 Kämpfern vertreten. Mit insgesamt 3 Landesmeistertiteln (Laura Fink, Jonathan Reisinger und Oliver Sellner), und einem Vize-Landesmeister (Philipp Sellner) belegten die Reichraminger unter Coach Johann Reisinger den 2. Platz in der Vereinswertung.
Lisa Fink trat nach langer Verletzungspause zum ersten Mal wieder bei einem Wettkampf an und verpasste bei den OÖ. Landesmeisterschaften U23 mit Platz 4 nur knapp einen Podestplatz.
(Oliver Sellner Jun.)
 
 
OÖ. LM U18
 
 Platz 1:
Fink Laura U18 +44-48 kg
Reisinger Jonathan U18 +73-81 kg
Sellner Oliver U18 +60-66 kg
 Platz 2:
Sellner Philipp U18 +55-60 kg
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
     
 
OÖ. LM U23
 
 
 Platz 4:
Fink Lisa U21 +48-52 kg
 
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
     
 
 
mehr ...
 

13.09.2014
14
.09.2014
 
 
 
 
 
 
(Fotos Hörlendsberger)
 
 
 

International Vienna Open;
Wien

 
 
Reichraming Judoka auch in Wien im Spitzenfeld
Auch beim International Vienna Open am vergangenen Wochenende, bei dem 397 Wettkämpfer aus 42 Vereinen und 7 Nationen am Start waren, konnten sich die Nachwuchskämpfer des ASKÖ Reichraming wieder im Spitzenfeld behaupten. Mit 5 Goldenen (Simon Hörlendsberger, Carina Klaus-Sternwieser, Daniel Leutgeb, Emily und Michael Starzer) 3 Silbernen und 5 Bronzenen konnten wieder fast alle Reichraminger Judoka einen Stockerlplatz erkämpfen. Mit diesem hervorragenden Ergebnis belegten die 14 Nachwuchsjudoka unter Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Jugendtrainer Hermann Leutgeb den 3. Platz in der Vereinswertung.
 
 
Samstag, 13.09.2014: U18-AK
 
 
 
 
Sonntag, 14.09.2014: U10-U16
 
 
 Platz 1:
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Leutgeb Daniel U14 +38-42 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
 Platz 2:
Kopf Magdalena U14 +40-44 kg
Kopf Stefanie U16 +48-52 kg
Röcklinger Raphael U14 +42-46 kg
 Platz 3:
Fink Elias U12 +30-34 kg
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Pleischl Katharina U12 +28-32 kg
 Platz 5:
Buchberger Thomas U12 +27-30 kg
 
 
 
 
mehr ...
 

06.09.2014
 
 
 
(Fotos Woletz)
 
 
 

Vereinswandertag
Anlaufalm

 
 
Bei trockenem Wetter und angenehmen Spätsommertemperaturen brachen 62 wanderfreudige Reichraminger Judokas, Eltern, Geschwister, Freunde, etc...  zu einer gemeinsamen Wanderung auf die Anlaufalm auf.
Treffpunkt war um 9.30 Uhr in Brunnbach beim Schranken der Forststraße.
  Von da an ging’s zu Fuß weiter – ca. 1 Stunde die Forststraße entlang bzw. "steil bergauf".  Die restliche Strecke ging es auf einem Waldsteig weiter. Nachdem es zuvor tagelang geregnet hatte, war es hier ziemlich matschig und rutschig. Nach knapp 2 Stunden erreichten auch die letzten die Almhütte.
Bei zünftiger Brettljause & Co und gemütlichem Beisammensitzen verging die Zeit wie im Flug.
Ab ca. 14.00 Uhr
  brachen die ersten Gruppen wieder zum Abstieg auf, da die Wettervorhersage für den Nachmittag wieder Regenschauer meldete. Aber es blieb trocken und warm.
Es heißt nicht umsonst:
"Wenn Engel reisen, wird sich das Wetter weisen !!!"
Es war wieder ein herrlicher Wandertag, und es gibt hoffentlich nächstes Jahr eine Fortsetzung.
(Ruth Woletz)
 
 
 
mehr ...
 

30.08.2014


(Fotos Fink)
 
 
 
 
(Fotos Fink)
 
 
 

10. int. ASVÖ-Turnier;
Mondsee

 
 

Guter Start der Reichraminger Judoka in die Herbstsaison
Mit 22 NachwuchskämpferInnen reiste der ASKÖ Reichraming mit Jugendtrainer Hermann Leutgeb zum 10. internationalen ASVÖ-Turnier nach Mondsee.
Diesmal überwiegten bei den Reichramingern die zweiten Platzierungen, was sich auch in der Gesamtwertung niederschlug.
Mit
3 Goldenen, 8 Silbernen und 3 Bronzenen belegten die Reichraminger Judoka mit insgesamt 116 Punkten den 2. Rang in der Vereinswertung hinter Gastgeber PSV Salzburg (122 Punkte) und vor Domaszeki Judo ISE Hungary (90 Punkte).
Für Klassensiege sorgten: Alexander Klau
s-Sternwieser, Jürgen Landerl sowie Daniel Leutgeb.

 
 Platz 1:
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Landerl Jürgen U14 +42-46 kg
Leutgeb Daniel U14 +38-42 kg
 Platz 2:
Fink Elias U12 +30-34 kg
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Landerl Marco U10 +27-30 kg
Razocher Daniel U12 +46-50 kg
Razocher Lisa U16 +48-52 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
Stubauer Jonas U14 +30-34 kg
 Platz 3:
Buchberger Thomas U12 +27-30 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
 Platz 4:
Hörlendsberger Simon U12 +27-30 kg
 Platz 5:
Grossauer Anna U14 +40-44 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Landerl Marcel U10 +27-30 kg
Maier Tobias U14 +46-50 kg
Röcklinger Raphael U14 +42-46 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 Platz 7:
Pleischl Katharina U12 +28-32 kg
 
 
   
 
mehr ...
 

27.08.2014
30.08.2014




(Fotos Sellner)

 
 
(Fotos Sellner)
 
 
 

Mannschafts-
Trainingslager;

Muggia/Triest (ITA)

 
Auch heuer organisierte Simone Fratti wieder ein Mannschafts-Trainingslager bei seinem Heimatverein U.S.D. Muggesana in Triest (ITA). Es war ein erfreuliches Wiedersehen mit unseren "alten" Bekannten. Mit zwei sehr anstrengenden Trainings am Tag schien ja der Tag gelaufen, doch nicht für unsere Mannschaft. Abseits der Trainingsmatten wurde nach weiteren Aktivitäten gesucht und hauptsächlich am Strand bei strahlendem Sonnenschein gefunden. Normales Baden kam da nicht vor, unsere Judokas lieferten sich Wettkämpfe auf großen Badeinseln und einige fanden heraus wie es sich auf dem Meer anfühlt mit einem Wakeboard zu fahren. Natürlich durfte auch das Slacklinen nicht fehlen und auch einige Trainingspartnerinnen probierten dies aus.
Zum Leidwesen von unserem Trainer Fred wurde sein Auto am vorletzten Tag defekt und seine rechtzeitige Heimreise und die seiner Mitreisenden stand vor einem großen Rätsel. Aber wir sind doch alle eine große "Judofamilie" und so kam nach einem kurzen Telefonat und einer Fahrzeit von gut 5-6 Stunden Hermann Leutgeb am darauffolgenden Tag und holte seine "Familienmitglieder" einfach ab. An dieser Stelle ein riesengroßer Dank an Hermann für seinen Einsatz.
(Oliver Sellner Sen.)
 
 
 
mehr ...
 

24.08.2014

 
 
 
 

ETU Powerman Europameisterschaften;
Großraming

 
 
Im Rahmen der diesjährigen ETU Powerman Europameisterschaften fand für Nachwuchssportler der Energie AG POWERKIDS Duathlon in Großraming statt. Carina Klaus Sternwieser konnte sich mit einer Gesamtzeit von 9:57.7 den Sieg beim Duathlon sowie den  Bezirksmeistertitel holen. Alexander Klaus Sternwieser erreichte mit einer Gesamtzeit von 18:03.7 den hervorragenden 3. Rang beim Duathlon. Auch er erreichte den Bezirksmeistertitel in seiner Klasse.
(Klaus-Sternwieser)
 
 
 
mehr ...
 

13.08.2014
16.08.2014


(Fotos Sellner)
 
 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 
 

Schülermannschafts-
Training
slager
im Dojo Reichraming

 
 
Vom 13.8. bis zum 16.8. fand heuer bereits das dritte Reichraminger Judotrainingslager unserer starken Judo-Kids statt. Dieses Jahr hatte ich die ehrenvolle Aufgabe dieses Trainingslager, das sich auf Technik, Kraft und Ausdauer spezialisierte, zu leiten. Gemeinsam mit den am Donnerstagabend angereisten Co-Trainern Max Kahlig, Oliver und Philipp Sellner, die stets ein wachsames Auge, Tipps und Tricks für die Kinder hatten, bestritten unsere Nachwuchstalente jedes noch so anstrengende Training mit Bravour. Besondere "Beliebtheit" hatte der tägliche ziemlich hügelige Morgenlauf, den die Kinder Großteils zwar mir Widerwillen aber mit Konsequenz durchzogen.
Die Trainings bestanden alle aus einem kurzen und abwechslungsreichen Aufwärmen und einem intensiven Technikteil in dem wir Techniken wie O-soto-gari und eine spezielle Form des Seoi-nage wiederholten, verbesserten und automatisierten. Zum Schluss von jedem Training gab es viele Randori. Wenn dann noch Zeit blieb wurden am Ende noch Kraft- und Stabilisationsübungen angehängt.
Aber kein Training konnte so anstrengend sein, dass die Kids nicht doch noch etwas Energie für eine Partie Fußball nach dem Training aufbringen konnten. Für das leibliche Wohl sorgten Gerhard Klaus-Sternwieser, Thomas  Starzer, Helmut Röcklinger und Thomas Hörlendsberger. Aber auch Andy vom "Arzberg Stüberl" versorgte uns mit köstlichen Speisen. An dieser Stelle herzlichen Dank für die tolle Verpflegung und Unterstützung!!!!! Ein weiterer Dank geht an die braven BäckerInnen, die uns mit vielen leckeren Kuchen und Keksen versorgten! ...
(Martin Prexl)
 
 
 
mehr ...
 

14.08.2014


(Fotos Sellner)
 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 
 

1. Damen- (Mütter-) Training
im Dojo Reichraming

 
 
Im Zuge des Schülerkader-Trainingslagers vom 13.08. bis 16.08. in Reichraming wurde am Donnerstag ein ursprünglich scherzhafter Vorschlag für ein eigenes "Müttertraining" tatsächlich in die Realität umgesetzt. Obwohl viele Mütter diesen Termin nicht ganz ernst nahmen, war das "1. Damen/Müttertraining" sehr gut besucht.
Begonnen wurde das Training mit dem üblichen Aufwärmen. Danach kamen ein paar Koordinationsübungen, z.B. "Schere, Stein, Papier" oder Fred's "Spezialstepping".
Danach ging es schon ans "Eingemachte": die Fallschule. Fall seitlich und Fall rückwärts. Nachdem die Damen diese Übungen so geschickt absolvierten, startete unser Cheftrainer Fred auch gleich mit ein paar einfachen Würfen, z.B. einem o-goshi. Und auch hier machten unsere Damen/Mütter eine gute Figur und meisterten die Würfe mit Bravour. Abgeschlossen wurde das 1. Damen-/Müttertraining mit Perfektionieren der Fallschule auf der Weichmatte.
Bei einem gemütliches Beisammensein mit Kuchen (Lisa Leutgeb feierte ihren 19. Geburtstag) fand das 1. Damen-/Müttertraining seinen Ausklang.
Den Damen hat es laut ihren Erzählungen sehr gefallen. Wer weiß, vielleicht findet diese Idee ja eine Regelmäßigkeit - und in ein, zwei Jahren stellt Reichraming eine eigene Damenmannschaft
.
 
 
 
mehr ...
 

10.08.2014


(Fotos Landerl)


(Fotos Sellner)


(Fotos Prexl)
 
 
 
 
 
 
 
 
(Fotos Landerl, Prexl)
 
 
 

Familienfest in der
Arena Schallau Reichraming

 
 
Am Sonntag, 10. August fand in der Arena Schallau wieder das Familienfest, gemeinsam veranstaltet von Wolfgang Riedlecker (Pächter Arena Schallau) und dem ASKÖ Reichraming Judo statt. Das Wetter war auf unserer Seite und so fanden alle Stationen bei den Besuchern redlichen Anklang.
Gleich beim Eingang wartete ein Schätzspiel bei dem wertvolle Preise zu gewinnen waren – am Ende des Tages konnten sich die Gewinner über tolle Spielsachen freuen. Hinter dem Buffet war eine Hüpfburg aufgebaut. Weiter ging es zur Schminkstation von Lisa und Laura, wo sich die Kinder in einen Tiger, eine Fee, einen Schmetterling oder in Spiderman, u.s.w. verwandeln lassen konnten. Frisch geschminkt ging es weiter zur Fotostation von Oliver, wo sich die Kinder (aber auch die Eltern) fotografieren lassen konnten. Die geschossenen Fotos wurden gleich gratis Vorort zur bleibenden Erinnerung ausgedruckt.
Im rückwärtigen Trakt der tollen Freizeitanlage befand sich die "Kreativwerkstatt", die von unseren drei Judo-Müttern und Kindergartenpädagoginnen Betti, Monika und Susi betreut wurde. Hier war beim Basteln der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Von den Buben wurden aus Schwemmholz kleine Floße gebaut, die dann im angrenzenden Reichramingbach gleich zu Wasser gelassen wurden. Steine wurden zu bunten Tieren bemalt, Blumen aus Papier, Karton und Holzstächen geformt und vieles mehr. Diese Station war von den Kindern (groß und klein) immer sehr gut besucht.
Bei einer Station durfte man sich gratis diverse Freizeitspiele wie Federball, Frisbee u.s.w. ausleihen, die von "
Conni´s Spielzeugkistl" zur Verfügung gestellt wurden.
Zwischendurch gab es auch akrobatische Vorführungen auf der Slackline von unseren Judokas Oliver, Philipp, Jonathan und Simon, die die Besucher zum Staunen versetzten. Die Besucher konnten auf einer eigens aufgebauten Slackline-Station selbst ihre Gleichgewichtskünste unter Beweis stellen.
Ein weiteres
Highlight der Veranstaltung waren sicher die beiden Auftritte des Zaubermeisters "Magic Nesti" aus Losenstein, der nicht nur die Kinder verzauberte, sondern auch die Erwachsenen zum Staunen und auch zum Lachen brachte. Sein Witz und Schmäh kam nicht nur bei den Kids gut an, sondern auch bei den Großen.
Weiters gab es auch eine Judovorführung von einem Teil unserer erfolgreichen Judokids rund um das Trainerteam Alfred Scharnreitner und Hermann Leutgeb.
Auch die aufwendig renovierte Diesellock am Areal wurde gestartet und fuhr auf den verlegten Gleisen auf und ab.
Natürlich durften die Kinder auch die Freizeiteinrichtungen wie Rutschen, Kletterparcours, Baumhaus, Wasserspiele gratis nutzen.
Wem es bei dem herrlichen Wetter zu heiß wurde, konnte sich im angrenzenden Reichramingbach wieder abkühlen.
Für das leibliche Wohl sorgten der ASKÖ Reichraming Judo mit Schnitzel, Bratwürstel, Bosna, Leberkäse aber auch Kaffee und Kuchen sowie Familie Riedlecker mit Pizza und anderen kleinen Gerichten.
Den Abschluss des offiziellen Familienfestes bildete ein gemeinsamer Luftballonstart.
Alles in Allem war es wieder ein gelungener Familien- und Freizeittag für die Gäste.
Für das Team um ASKÖ Reichraming Judo und Fam. Riedlecker aber auch ein sehr arbeitsreicher Tag - Herzlichen DANK an ALLE !!
 
 
 
     
 

 
mehr ...
 

09.08.2014


(Fotos Prexl)
 
 
 
 
(Fotos Prexl)
 
 
 

Beachvolleyball-Hobbyturnier;
Arena Schallau

 
 
Auch heuer wurde wieder vom ASKÖ Reichraming mit Wolfgang Riedlecker in der Arena Schallau in Reichraming das Beachvolleyballturnier für Hobbymannschaften ausgetragen. Eine Mannschaft bestand  wiederum aus 4 Spielern, davon mindestens eine weibliche Spielerin. Das Interesse an dieser Veranstaltung war auch heuer wieder sehr groß, dass diesmal sogar 16 Mannschaften daran teilnahmen.
Der ASKÖ Reichraming Judo stellte zwei Mannschaften bei diesem Bewerb:
JUDO 1: Eva Klingler, Lisa Mittermair, Thomas Hirner, Andre Kreuzriegler und Martin Prexl (Platz 7)
JUDO 2: Karin und Ralf Schaupp, Herman Leutgeb, Harald Schwingshackl und Daniel Schaupp (Platz 10)
Für alle Teilnehmer gab es bei der Siegerehrung Sachspenden.
Für super Stimmung und den entsprechende musikalischen Background sorgte DJ Flash. Für das leibliche Wohl an diesem strahlend, heißen Sommertag sorgten Fam. Riedlecker und der ASKÖ Reichraming Judo mit seinem fleißigen Team.
Auch der Wettergott meinte es sehr gut mit dieser Veranstaltung. Bis zur Siegerehrung herrschten traumhafte Wetterbedingungen. Erst danach zog ein Gewitter über den Centre Court.
kurzes Resümee: wieder ein super Event !
 
 Platz 1:
Zwa Hawara, zwa Weiba
 Platz 2:
Im Team intim
 Platz 3:
Creme de la Creme
 
 
     
 

 
mehr ...
 

16.07.2014
19.07.2014


(Fotos Ruth)


(Fotos Fredi)
 
 
 
(Fotos Ruth, Fredi)
 
 
 

Ferienlager mit Grillnachmittag
Losenstein

 
 
Von Mittwoch den 16.7. bis Samstag 19.7. stand das alljährliche Kinderferienlager der Reichraminger Judokids am Programm. Dabei waren wie immer Spiel und Spaß im Vordergrund, was eine wichtige Abwechslung zum permanenten harten Judotraining ist. Gemeinsam mit Uschi, Fred, Hermann, Berndi und Fredi betreute ich heuer die insgesamt 27 Kinder. Für das leibliche Wohl sorgten wie jedes Jahr unsere fleißigen "Küchendamen" Anni und Ruth ...
(Martin Prexl)
 
 
 
mehr ...
 

13.07.2014


(Fotos Sellner)
 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 
 

Ortsfußballturnier
Reichraming

 
 
Eine Judo-Fußball-Mannschaft im Finale
Am Sonntag fand in Reichraming das alljährliche Orts-Fußball-Turnier statt. Auch der ASKÖ Reichraming JUDO beteiligte sich mit 2 Mannschaften an diesem lokalen Turnier. Eine Mannschaft schaffte es sogar bis ins Finale. Dort mussten sich die Judoka aber dann doch knapp geschlagen geben.
(Oliver Sellner)
 
 
 
mehr ...
 

05.07.2014
06.07.2014


(Fotos Fink)
 
 
 
 
(Fotos Fink)
 
 
 

27. Ternberger Marktfest
mit 1700-Meter-Lauf

 
 
Schon am ersten Ferientag hielten es sechs Reichraminger Judoka nicht ohne sportliche Herausforderung aus
Im Rahmen des 27. Ternberger Marktfestes wurde für Kinder ein 1700-Meter-Lauf durchgeführt, an dem auch die Reichraminger Judoka Carina und Alexander Klaus-Sternwieser, Elias Fink, David Hörlendsberger, Daniel Leutgeb und Jürgen Landerl teilnahmen.
Carina Klaus-Sternwieser und Daniel Leutgeb konnten in ihren Gruppen den 2. Platz belegen. Alexander Klaus-Sternwieser holte sich die Bronzemedaille.
Im Anschluss amüsierte sich groß und klein im Vergnügungspark beim Tagada und Autodrom.
Auch das nächtliche Feuerwerk fand großen Gefallen.
Es ist immer wieder eine Freude, diese tolle Kameradschaft zu erfahren, die auch über das Judotraining und die Judo-Wettkämpfe hinaus geht.
 
 
1700 m Lauf
 
 Platz 2:
Klaus-Sternwieser Carina
Leutgeb Daniel
 Platz 3:
Klaus-Sternwieser Alexander
 
mehr ...
 

21.06.2014
22.06.2014


(Fotos Sellner)


(Fotos Fink)
 
 
 
 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 
 

16. int. CREATIV-Turnier;
Frohnleiten

 
 
Nur das Tschechische Jugend-Nationalteam mit 65 Startern war besser als die Reichraminger !
Wie auch schon letztes Jahr zählt das CREATIV-Turnier in Frohnleiten auch heuer wieder zu den größten Judo-Events Europas. Am Samstag, wo 467 Starter der Altersklasse U16 und U18 von 94 Vereinen aus 17 Nationen am Start waren, zeigte sich bereits die Größe des Turniers.
Die Reichraminger Judoka schafften an diesem Tag wieder einmal eine Sensation.
Mit 9 Startern belegten die Kämpfer aus dem Ennstal mit 3 Goldenen und einer Bronzenen hinter dem Tschechischen Jugend-Nationalteam mit 65 Startern und vor Teams aus Slowenien, Bulgarien und Brasilien den 2. Platz in der Vereinswertung.
Laura Fink und Oliver Sellner holten sich in ihren Klassen gegen 7 bzw. 28 internationale Gegner den Sieg. Der erst 13-jährige Daniel Leutgeb konnte sich in der Klasse U16 gegen seine 14 Kontrahenten aus dem In- und Ausland durchsetzen und holte sich ebenfalls Gold.
Die Bronzenen holte sich Philipp Sellner (17 Gegner).
Am Sonntag waren die Altersgruppen U21 und AK am Programm. Hierbei stellten sich 170 Teilnehmer von 62 Vereinen und 16 Nationen dem Vergleich. Nach ihrem Sieg am Vortag in ihrer Altersgruppe U18 versuchte sich Laura Fink auch in der Alterskategorie U21. Auch hier konnte sie sich gegen ihre ältere Konkurrenz behaupten und den hervorragenden 3. Platz belegen.
Auf dieses sensationelle Ergebnis können Cheftrainer Alfred Scharnreitner, Jugendtrainer Hermann Leutgeb, Coach Hans Reisinger und natürlich auch die Kämpfer wirklich stolz sein !
 
 
Samstag, 21.06.2014: U16,U18
 
 Platz 1:
Fink Laura U18 +44-48 kg
Leutgeb Daniel U16 +34-38 kg
Sellner Oliver U18 +60-66 kg
 Platz 3:
Sellner Philipp U18 +55-60 kg
 Platz 5:
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
 Platz 9:
Wiesinger Florian U18 +81-90 kg
 Platz -:
Röcklinger Raphael U14 +38-42 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
     
 
Sonntag, 22.06.2014: U21,AK
 
 
 Platz 3:
Fink Laura U21 +44-48 kg
 
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
     
 
mehr ...
 

20.06.2014

 

Neue Kimono-Vorschriften
ab 2015

 

IJF bringt neue Kimono-Vorschriften ab April 2015:

Neuer Kimono wird leichter.
Das neue maximale Stoffgewicht IJF-lizenzierter Judoanzüge wird auf 730 g/m² limitiert (bisher 930 g/m²)
Desweiteren werden ab April 2015 die Vorschriften beim Revers geändert. Bislang durfte das Revers mit 5 Reihe vernäht sein, ab April 2015 darf das Revers nicht mehr so breit sein und auch nur mit 4 Reihen vernäht werden. Das bedeutet insgesamt ein schmaleres sowie weicheres Revers.
Bereits im Januar 2014 hat die IJF beim Schnitt eine Zwischenregel eingeführt und fordert nun längere Ärmel, die bis zum Handgelenk reichen.
Neues Prüflabel:
es wird ein neues Prüflabel geben, das ähnlich wie das aktuelle IJF-Approved Label aussehen und lediglich eine rote Umrandung haben wird, um es vom aktuellen Label zu unterscheiden. Dieses Label muss erneut auf Jacke sowie Hose angebracht sein.
Beim Gürtel wird es keine Änderungen geben, hier bleiben die alten Regeln und das aktuelle Label bestehen!
 
Link zum Bericht auf Adidas-Shop
 
 

15.06.2014


(Fotos Fink)


(Fotos Landerl)


(Fotos Wiesinger)
 
 
 
 
 
(Fotos Fink / Landerl / Wiesinger)
 
 
 

Bezirkscup Steyr - Runde 2;
Reichraming

 
 

Reichraminger Judokids dominieren bei "Heim-Bezirkscup"
25 kampfeslustige Nachwuchsjudoka stellte der ASKÖ Reichraming in der 2. Runde des Steyrer Bezirkscups am Sonntag zuhause in Reichraming. Damit stellte der Verein knapp die Hälfte der 57 Teilnehmer aus 5 Vereinen.
Mit 11 Goldenen, 11 Silbernen und 2 Bronzenen gewinnen die Reichraminger Nachwuchsjudoka mit 90 Punkten überlegen die Vereinswertung vor JV Micheldorf (48 Punkte) und ATSV Steyr (18 Punkte).
Für Klassensiege sorgten: David & Simon Hörlendsberger, Alexander & Carina Klau
s-Sternwieser, Magdalena & Stefanie Kopf, Jürgen & Marcel Landerl, Emily & Michael Starzer sowie Julia Steiner.

 
 Platz 1:
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Kopf Magdalena U14 +40-44 kg
Kopf Stefanie U16 +44-48 kg
Landerl Jürgen U14 +38-42 kg
Landerl Marcel U10 +27-30 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
Steiner Julia U10 +22-25 kg
 Platz 2:
Buchberger Thomas U12 +24-27 kg
Fink Elias U12 +30-34 kg
Grossauer Anna U14 +44-48 kg
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Landerl Marco U10 +27-30 kg
Maier Tobias U14 +46-50 kg
Pleischl Katharina U12 +25-28 kg
Razocher Daniel U12 +42-46 kg
Sadlauer Fabian U12 +34-38 kg
Stubauer Jonas U14 +30-34 kg
Ziebermayr Laura U12 +40-44 kg
 Platz 3:
Razocher Lisa U16 +44-48 kg
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
 Platz 4:
Streicher Kevin U14 +30-34 kg
 
 
 


 
mehr ...
 

14.06.2014



(Fotos Sellner)



(Fotos Wiesinger)
 
 
 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 

OÖMM LLA - Runde 4
vs. U. Hartkirchen;

Reichraming

 
 

Reichraminger Mannschaft verliert Tabellenführung in der Landesliga A
Bei herrlichem Grillwetter (Bei diesem Judo-Event mit 2 Schülerliga-Kämpfen einer Damenliga-Begegnung sowie Landesliga-Begegnung wurden auch kulinarische Leckerbissen vom Grill geboten) wurde eben auch die 4. Runde der OÖMM in der Landesliga A gegen Union Hartkirchen ausgetragen.
Diese letzte Begegnung der Landesliga A vor der Sommerpause stellte für Cheftrainer Alfred Scharnreitner eine Schlüsselrolle dar.
Es war der Kampf des derzeitigen Tabellenführer ASKÖ Reichraming gegen den Tabellenzweiten Union Hartkirchen. Beide Mannschaften waren etwa gleich stark einzuschätzen.
ASKÖ Reichraming konnte die Gewichtsklasse 50-55 kg leider wieder nicht besetzen, wodurch dem Gegner schon einmal 2 Punkte Vorsprung "geschenkt" wurden. Der erste Durchgang war ein Kopf an Kopf-Rennen und endete schließlich mit einem Pausenstand von 6 : 5 für Union Hartkirchen.
Auch der zweite Durchgang war an Spannung nicht zu überbieten. Wieder waren beide Mannschaft annähernd gleich stark. Bis zum letzten Kampf war noch alles offen. Die Reichraminger Mannschaft hoffte wieder einmal auf Markus Kahlig, der schon so oft das "Zünglein auf der Waage spielte", dass dieser noch ein Unentschieden erkämpfen konnte. Doch diesmal hat es unser "Schwergewicht"
leider nicht geschafft und musste sich mit einem riskanten Ura Nage seinem Gegner Alexander Willnauer, der diesen Wurf kontern konnte, geschlagen geben.
Mit einem Endergebnis von 12 : 10 (UBW 111 : 95) musste der ASKÖ Reichraming die Tabellenführung an Union Hartkirchen abgeben.
Die Punkte für Reichraming erzielten: Philipp Sellner (2), Oliver Sellner, Michael Starzer (2), Jonathan Reisinger (2), Martin Prexl (2) und Markus Kahlig.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 


 
mehr ...
 

14.06.2014


(Fotos Sellner)
 
 
(Fotos Sellner)
 
 

OÖMM DL - Runde 3
U. Hartkirchen vs. Creativ Graz;

Reichraming

 
 

Union Hartkirchen verliert mit dezimierter Mannschaft in der OÖ. Landesliga Damen gegen Creativ Graz
Da die Begegnungen der Schülerliga und der Landesliga A gegen Union Hartkirchen in Reichraming ausgetragen wurden, entschloss sich Union Hartkirchen ihren Heimkampf der Damenliga gegen Creativ Graz auch bei uns auszutragen.
Einige Ausfälle, wie z.B. durch unsere Legionärin Lisa Fink (verletzungsbedingt) ließen leider nur eine dezimierte Mannschaft von Hartkirchen zur 3. Runde der Damenliga gegen Creativ Graz antreten.
Trotzdem konnte das 5-köpfige Rumpfteam im ersten Durchgang dem 8-köpfigen Team aus Graz einiges entgegen bieten. Mit einem Halbzeitstand von 6 : 3 für Creativ Graz ging es in die Pause.
Im zweiten Durchgang verschlechterte sich die Lage für die Hartkirchner durch den zusätzlichen Ausfall von Alexandra Berger, wodurch bei ihnen nur noch 4 Kämpfer auf die Matte stiegen, wovon diese aber doch noch 3 Punkte für sich entscheiden konnten. Unsere Legionärin Laura Fink konnte bei dieser Runde (leider nur kampflos) 2 Punkte für die Hartkirchner liefern.
Die Begegnung endete somit mit einem eindeutigen Sieg von 11 : 6 für Creativ Graz (UBW 110 : 57).
Die Hartkirchner Damenmannschaft verbleibt damit nur das Schlusslicht in dieser Liga.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 

 
mehr ...
 

14.06.2014

 
 
 

OÖMM SL - Runde 4
vs. U. Hartkirchen;

Reichraming

 
 

Tabellenführung der Reichraminger Schülerliga-Mannschaft nach Heimsiege gegen Union Hartkirchen
Einen weiteren eindeutigen Sieg verbuchte die Reichraminger Schülerligamannschaft am Samstag bei der 4. Runde der OÖMM gegen Union Hartkirchen. Im Gegensatz zu JZ Rapso blieb bei den Hartkirchnern nur eine Gewichtsklasse unbesetzt, während die Reichraminger Schülermannschaft wieder vollständig angetreten war.
Im ersten Durchgang schaften die Hartkirchner (wie JZ Rapso) gerade einen Ehrenpunkt (Halbzeitstand 7 : 1).
Gegen die übermächtige Schülermannschaft vom ASKÖ Reichraming konnten die Gegner aus Hartkirchen auch im 2. Durchgang nicht viele entgegensetzen. Daher bot hier das selbe Bild wie im ersten Durchgang. Mit ebenfalls einem Ehrenpunkt endete die Begegnung mit 14 : 2 (UBW 117 : 11).
Mit diesem eindeutigen Ergebnis belegen die Schüler vom ASKÖ Reichraming in der Tabelle den 1. Platz, vor UJZ Mühlviertel und Union Kirchham.
Die Punkte für Reichraming erzielten: Simon Hörlendsberger, Thomas Buchberger, Elias Fink, Jonas Stubauer, Manuel Steiner, Alexander Klaus-Sternwieser, Magdalena Kopf (2), David Hörlendsberger (2), Anna Großauer, Daniel Razocher, Tobias Maier und Lisa Ziebermayr.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 

 
mehr ...
 

14.06.2014

 
 
 

OÖMM SL - Runde 3
vs. JZ Rapso;

Reichraming

 
 

Souveräner Sieg der Reichraminger Schülerliga-Mannschaft gegen JZ Rapso
Einen souveränen Sieg konnte die Reichraminger Schülerligamannschaft am Samstag bei der 3. Runde der OÖMM gegen JZ Rapso OÖ. erkämpfen. Die Gegner waren leider schon mit einer sehr geschwächten Mannschaft angereist. Drei der acht Gewichtsklassen blieben bei ihnen unbesetzt, während die Reichraminger Schülermannschaft vollständig angetreten war.
Im ersten Durchgang schafte JZ Rapso gerade einen Ehrenpunkt (Halbzeitstand 7 : 1).
Auch im 2. Durchgang änderte sich nichts an der Dominanz der Reichraminger Schüler. Die Begegnung endete schließlich mit einem verdienten 13 : 3 (UBW 121 : 30)
Die Punkte für Reichraming erzielten: Simon Hörlendsberger, Thomas Buchberger, Elias Fink, Jonas Stubauer, Alexander Klaus-Sternwieser, David Hörlendsberger (2), Anna Großauer, Magdalena Kopf, Tobias Maier (2) und Lisa Ziebermayr (2).

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 

 
mehr ...
 

14
.06.2014
 
Samstag,
14
.06.2014
Beginn 15:30 Uhr
Judo-Event in Reichraming:
OÖMM SL   (Runde 3) vs. JZ Rapso Linz
OÖMM SL   (Runde 4) vs. Union Hartkirchen
OÖMM
DL   (Runde 3) Union Hartkirchen vs. Creativ Graz
OÖMM LLA
  (Runde 4) vs. Union Hartkirchen
   großes Grillfest !!
     
 



07.06.2014


(Fotos Fink)

 
 
(Fotos Fink, Hörlendsberger)
 
 
 

20. int. Pfingstturnier;
Straßwalchen

 
 
Reichraminger Judoka gewinnen Vereinswertung beim int. Pfingstturnier in Straßwalchen
Ein starkes Aufgebot von 441 Teilnehmern von 86 Vereinen aus 8 Nationen prägte am Samstag das Bild beim 20. internationalen Pfingstturnier in Straßwalchen. Wie nicht anders zu erwarten, waren auch Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Nachwuchstrainer Hermann Leutgeb mit einem 18-köpfigen Judoteam vom ASKÖ Reichraming zu diesem Judo-Event angereist.
Aufgrund der vielen ausländischen Teams war das Leistungsniveau auch sehr hoch. Doch wieder einmal konnten die Reichraminger Judoka ihre Klasse in diesem internationalen Umfeld unter Beweis stellen.
Mit 5 Goldmedaillen (Elias Fink, Simon Hörlendsberger, Magdalena Kopf, Daniel Leutgeb und Michael Starzer) sowie einer Silbernen (Alexander Klaus-Sternwieser) und 2 Bronzemedaillen (Thomas Buchberger und David Hörlendsberger) konnten die Erfolgssportler aus dem Ennstal die Vereinswertung vor der "Judo-Hochburg" UJZ Mühlviertel (mit 31 Startern) gewinnen.
 
 Platz 1:
Fink Elias U12 +27-30 kg
Hörlendsberger Simon U12 +22-24 kg
Kopf Magdalena U14 +36-40 kg
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
 Platz 2:
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
 Platz 3:
Buchberger Thomas U12 +24-27 kg
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
 Platz 5:
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Kopf Stefanie U16 +44-48 kg
Landerl Jürgen U14 +38-42 kg
Pleischl Katharina U12 +25-28 kg
 Platz 7:
Landerl Marco U10 +27-30 kg
 Platz 9:
Maier Tobias U14 +42-46 kg
 Platz -:
Landerl Marcel U10 +27-30 kg
Röcklinger Raphael U14 +38-42 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
 
 
 
mehr ...
 

07.06.2014


(Fotos Sellner)

 
 
(Fotos Sellner)
 
 
 

Tennis-"Ortsmeisterschaft";
Reichraming

 
 
Platz 2 für Team Judo-1 bei Reichraminger Tennis-"Ortsmeisterschaft"
Beim Turnier "Kampf der Vereine" des TC Reichraming startete natürlich auch der Askö Reichraming, diesmal mit 2 Mannschaften. Jedes Team bestand aus jeweils 2 Doppel, diese waren bei Judo 1 Anja Kahlig und  Laura Seebacher, Berndi Scharnreitner mit Dominik Riedler. Ein riesen großes Lob und ein großes Danke an die vier, die sich ohne viel darüber nachzudenken, und nur "zwecks da Gaudi" auf den Platz stellten. Immerhin bestand die zweite Mannschaft mit Dully Schaupp, Mike Woletz, Philipp Sellner und Uschi Scharnreitner ja doch aus ein paar Hobbyspielern. Wobei Philipp wieder einmal das sportliche Talent der Sellner-Twins unter Beweis stellte. Ein paar Stunden Tennis bei der Sportwoche am Wolfgangsee reichte für Philipp, um sich mit seiner Mannschaft bis ins Finale vorzukämpfen. Gegen die zu stark spielenden Senioren des SVR war dann aber Endstation. Wir waren aber mit dem Ergebnis mehr als zufrieden und gratulieren dem TC Reichraming zu der gelungen und gemütlichen Veranstaltung.
(Uschi Scharnreitner)
 
 
mehr ...
 

01.06.2014

 
 
 
(Fotos Union Hartkirchen)
 
 

15. Jubiläums-Winner-A-Turnier;
Baar (SUI)

 
 
Doppelsieg von Laura Fink beim IT Baar (SUI)
Laura Fink, die als Legionärin in der Damenliga-Mannschaft von Union Hartkirchen kämpft, wurde von Vereinstrainer und Vizepräsident des LV OÖ. Gerhard Öhlinger für Sonntag kurzfristig zum 15. internationalen Turnier nach Baar in der Schweiz eingeladen.
Laura Fink konnte in ihrer Klasse (bis 48 kg) ihre Kämpfe gegen eine Vorarlbergerin und gegen zwei Schweizerinnen vorzeitig mit Ippon beenden und sicherte sich somit die Goldmedaille. Dem nicht genug, startete Laura auch noch in der Altersklasse U21. Wiederum konnte sich Laura gegen 2 Schweizerinnen durchsetzen und holte sich die einzigartige "Jubiläums-Goldmedaille".
Auch die zweite Hartkirchner Legionärin Aurora Steininger vom UJZ Mühlviertel konnte in ihrer Gewichtsklasse (bis 52 kg) und U21 bis 57 kg zwei Doppelsiege verbuchen.
 
 Platz 1:
Fink Laura U18 +44-48 kg
Fink Laura U21 +44-48 kg
 
 
 
mehr ...
 

25.05.2014

 
 
(Foto Hörlendsberger)
 
 
 

NÖ. Berger
Nachwuchscup - Runde 2
;
Guntramsdorf

 
 
Spontaner Turnierbesuch zahlte sich aus; wieder alle Reichraminger Judokids auf dem Siegespodest
Die spontane Entscheidung von 8 "kampfsüchtigen" Reichraminger Judokids, Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Jugendtrainer Hermann Leutgeb, am Sonntag doch noch ein Turnier zu besuchen, nämlich den NÖ. Berger Nachwuchscup (Runde 2) in Guntramsdorf, machte sich bezahlt. Wieder konnten sich alle Reichraminger Starter über einen Stockerlplatz freuen.
Gold holten Simon Hörlendsberger, Alexander & Carina Klaus-Sternwieser, Daniel Leutgeb und Michael Starzer. Silber ging an Elias Fink, David Hörlendsberger und Raphael Röcklinger.
350 Teilnehmer aus 40 Vereinen und 5 Nationen haben an dieser zur 2. Runde des NÖ Berger NWC teilgenommen.
Die Reichraminger belegten mit diesem tollen Ergebnis, selbst mit "nur" 8 Startern, den 4. Platz in der Vereinswertung.
 
 Platz 1:
Hörlendsberger Simon U12 +22-24 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
 Platz 2:
Fink Elias U12 +27-30 kg
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
Röcklinger Raphael U14 +38-42 kg
 
 
   
 
mehr ...
 

24.05.2014

 
 
 

OÖMM SL - Runde 2
vs. LZ Multikraft Wels;

Wels

 
 

Reichraminger Schülerliga-Mannschaft erringt Auswärtssieg in Wels
Nachdem die neu formierte Schülerliga-Mannschaft des ASKÖ Reichraming die erste Runde kampffrei hatte, konnte sie in der zweiten Runde auswärts gegen LZ Multikraft Wels am Samstag einen eindeutigen 10 : 5 Sieg (Halbzeitstand 5 : 3) erkämpfen.
Damit liegen die Reichraminger Judokids in der Tabelle vorerst auf Platz 3.
Die Punkte für Reichraming erzielten: Simon Hörlendsberger (2), Elias Fink, Jonas Stubauer, Alexander Klaus-Sternwieser, David Hörlendsberger, Magdalena Kopf (2) und Tobias Maier (2).

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
     
 
mehr ...
 

18.05.2014


(Fotos Landerl)
 
 
 
 
(Fotos Landerl)
 
 
 

Schüler-Frühjahrs-KYU-Turnier;
Leonding

 
 
Reichraminger Judoka "besetzen" Siegespodest
Ein regelrechtes "Gerangel" um das oberste Treppchen am Siegespodest herrschte unter den Reichraminger Nachwuchsjudoka am Sonntag beim Schüler-Frühjahrs-KYU-Turnier in Leonding. Von den 10 Reichraminger Kämpfern belegten 9 den ersten Platz. Nur dem Umstand, dass zwei Reichraminger in der selben Gewichtsklasse antraten, ist es zuzuschreiben, dass sich einer der beiden mit dem zweiten Platz begnügen musste.
Zumal bei diesem Turnier 254 Starter aus 18 Vereinen um die Plätze kämpften, kann Cheftrainer Alfred Scharnreitner über dieses Ergebnis jubeln
.
Über die Goldmedaille freuen sich: Thomas Buchberger, Elias Fink, Simon Hörlendsberger, Carina Klaus-Sternwieser, die Zwillinge Marcel und Marco Landerl, Katharina Peischl, Emly Starzer und Jonas Stubauer. Manuel Steiner musste sich mit Silber "begnügen".
Die Reichraminger belegten mit diesem sensationellen Ergebnis hinter Judo-Hochburg UJZ-Mühlviertel (mit 40 Startern) den 2. Platz in der Vereinswertung.
 
 Platz 1:
Buchberger Thomas U12 +24-27 kg
Fink Elias U12 +27-30 kg
Hörlendsberger Simon U12 +22-24 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Landerl Marcel U10 +24-27 kg
Landerl Marco U10 +27-30 kg
Pleischl Katharina U12 +28-32 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
Stubauer Jonas U14 +30-34 kg
 Platz 2:
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
 
 
 
 
mehr ...
 

17.05.2014
18.05.2014


(Fotos Landerl)


(Fotos Wiesinger)
 
 
 
 
 
(Fotos Landerl / Wiesinger)
 
 
 

IT Zeltweg;
Zeltweg

 
 
Erfolgreiche Bilanz der Reichgraminger Judoka beim IT in Zeltweg
Eine überaus erfolgreiche Bilanz konnten die Reichraminger Judoka beim int. Turnier in Zeltweg verbuchen.
Über 600 Starter von 62 Vereinen aus 13 Nationen waren zu dem zweitägigen Judo-Event angereist.
Am Samstag waren die Schüler an der Reihe. Nachdem am Abend in Reichraming die 3. Runde der OÖMM in der Landesliga A gegen JZ Rapso ausgetragen wurde, übernahm Gerhard Klaus-Sternwieser wieder einmal kurzfristig die Rolle des Coaches. Wieder schafften alle Reichraminger Wettkämpfer den Sprung aufs Siegerpodest.
Für Klassensiege sorgten Carina Klaus-Sternwieser und Jürgen Landerl. Platz 2 belegte Raphael Röcklinger. Über Bronze freuten sich Alexander Klaus-Sternwieser sowie die Zwillinge Marcel und Marco Landerl.
Am Sonntag wurden die Gewichtsklassen U18,U21 und AK ausgetragen. Während Cheftrainer Alfred Scharnreitner jüngeren Nachwuchsjudoka zum Schüler-Frühjahrs-KYU-Turnier begleitete, nahm sich in Zeltweg Coach Johann Reisinger, dem am Vorabend für seine besonderen Verdienste der 2. Dan verliehen wurde, der beiden Reichraminger Kämpfer an.
Gleich zwei mal Gold konnte Laura Fink durch Doppelstarts in U18 und U21 für sich verbuchen. Florian Wiesinger musste sich mit dem undankbaren vierten Platz begnügen.
 
Schüler (U10,U12,U14,U16)
 
 Platz 1:
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Landerl Jürgen U14 +38-42 kg
 Platz 2:
Röcklinger Raphael U14 +38-42 kg
 Platz 3:
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Landerl Marcel U10 +24-27 kg
Landerl Marco U10 +27-30 kg
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
     
     
 
U18,U21,AK
 
 Platz 1:
Fink Laura U21 +44-48 kg
Fink Laura U18 +44-48 kg
 Platz 4:
Wiesinger Florian U18 +81-90 kg
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
     
     
 
 
mehr ...
 

17.05.2014
 
 
(Fotos Leutgeb)
 

International Grand Prix of Rimavská Sobota;
Rimavská Sobota (SVK)

 
 
Sensationeller Sieg von Daniel Leutgeb bei seinem Auslandsdebüt
Der 13-jährige Nachwuchsudoka Daniel Leutgeb vom ASKÖ Reichraming wurde vom Landesverband OÖ. in den Kader zum Int. Grand Prix in Rimavska Sobotá (SVK) nominiert. Daniel Leutgeb, der diese Saison schon 13 Siege in Serie für sich verbuchen konnte, schaffte es auch bei seinem Auslandsdebüt, sich unter der großen Konkurrenz mit Bravour durchzusetzen. Er gewann alle seine 5 Kämpfe vorzeitig mit Ippon und holte somit Gold für Österreich.
 
 Platz 1:
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
     
     
 
 
mehr ...
 

17.05.2014


(Fotos Sellner)

 
 
(Fotos Sellner)
 
 

2. DAN

für Coach
Johann Reisinger

 
 
Herzlichen Glückwunsch !
 

Reichraming-Coach Johann Reisinger wird 2. DAN verliehen
Seinen 50-er feierte unser "Judo-Urgestein" Johann Reisinger im Februar diese Jahres
. Im Jänner 1980 startete seine Judo-Karriere in Niederösterreich. In seinen bisherigen 34 aktiven Jahren erkämpfte er 8 mal den NÖ. Landesmeistertitel. 5 mal konnte er bisher den Senioren-Staatsmeister-Titel erkämpfen. Im Jahr 2001 "meisterte" unser Co-Trainer und Coach seine DAN-Prüfung. Nach einigen "Legionärs-Stationen" in der OÖMM (SK VÖEST, ATSV Steyr) kam er zu dem weisen Entschluss , seine Judofähigkeiten der Mannschaft vom ASKÖ Reichraming zur Verfügung zu stellen. 2010 vollzog er den Vereinswechsel zu ASKÖ Reichraming und unterstützt seither tatkräftig unsere Mannschaft und unseren Cheftrainer Alfred Scharnreitner.

 
 
mehr ...
 

17.05.2014



(Fotos Wiesinger)


(Fotos Sellner)
 
 
 
(Fotos Wiesinger / Sellner)
 
 

OÖMM LLA - Runde 3
vs. JZ Rapso Linz;

Reichraming

 
 

Reichraminger Mannschaft übernimmt Tabellenführung in der Landesliga A
Bei der 3. Runde der OÖMM in der Landesliga A konnten die Reichraminger Judoka zuhause gegen die, durch Ausfälle sehr dezimierte, Mannschaft von JZ Rapso Linz einen eindeutigen Erfolg erringen. Während die Reichraminger Mannschaft nur die Gewichtsklasse bis 55 kg nicht besetzen konnte, blieben bei den Gegnern gleich 4 Gewichtsklassen unbesetzt. Mit einem 8 : 3 Pausenstand und einem Endstand von 14 : 7 konnten die Reichraminger nach 3 Begegnungen die Tabellenführung in der Landesliga A übernehmen.
Die Punkte für Reichraming erzielten: Oliver Sellner (2), Manuel Wiesinger (2), Simone Fratti, Bernhard Scharnreitner, Johann Reisinger (2), Michael Starzer Jonathan & Simon Reisinger, Martin Prexl und Markus Kahlig (2).

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 
mehr ...
 

10.05.2014


(Fotos Wiesinger)

 
 
 
(Fotos Wiesinger)
 
 
 

21. Int. Gallia-Turnier;
Gallneukirchen

 
 
6 Starter - 6 Medaillen und Platz 3 in der Vereinswertung beim IT Gallneukirchen
Rund 100 Teilnehmer aus 4 Nationen waren am Wochenende beim 21. int. Gallia-Turnier am Start. Auch der ASKÖ Reichraming unter Cheftrainer Alfred Scharnreitner, Jugendtrainer Hermann Leutgeb und Coach Hans Reisinger stellten ein Team von 6 Kämpfern bei diesem Turnier. Wieder einmal schafften alle Reichraminger Wettkämpfer den Sprung aufs Siegerpodest. Für Klassensiege sorgten (wie gewohnt ) Daniel Leutgeb, diesmal aber in der nächst höheren Altersklasse U16, Jonathan Reisinger und Oliver Sellner. Platz 2 belegten die Brüder Florian und Manuel Wiesinger. Platz 3 erkämpfte Philipp Sellner.
 
 Platz 1:
Leutgeb Daniel U16 +34-38 kg
Reisinger Jonathan U18 +81-90 kg
Sellner Oliver U18 +60-66 kg
 Platz 2:
Wiesinger Florian U18 +81-90 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 Platz 3:
Sellner Philipp U18 +55-60 kg
 
 
 
mehr ...
 

10.05.2014
11.05.2014
 
 
(Fotos Fink)
 
 

Europacup U18;
Teplice (CZE)

 
 
Platz neun für Laura Fink bei U18-Europacup in Teplice (CZE)
Vom 9.5. - 12.5.2014 fuhr Laura Fink mit dem österreichischen Nationalkader zum EC nach Teplice (CZE), wo sie wieder ihren ersten Kampf gegen Kincso Mihalovits (HUN), zweite bei der WM in Miami 2013, mit Yuko gewinnen konnten. Im zweiten Kampf führte sie zunächst gegen Aiida Karchayeva aus Kasachstan. Leider konnte sie die Yuko-Führung nicht über die Zeit bringen und verlor schlussendlich gegen die spätere Dritte mit Ippon.
In der Hoffnungsrunde verlor sie gegen Alessia Ritieni (ITA), die schließlich auch den 3. Rang belegte. Laura wurde somit wieder gute neunte.
 
 Platz 9:
Fink Laura U18 +44-48 kg
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 
mehr ...
 

03.05.2014
04.05.2014
 
 
(Fotos Fink)
 
 

Europacup U18;
Berlin

 
 
Laura Fink wurde vergangenes Wochenende, 2.5. - 6.5.2014, vom Nationalkader  zum EC in Berlin mit anschl. Trainingslager eingeladen. Sie konnte ihren ersten Kampf gegen die Deutsche Luisa Horn mit Yuko gewinnen. Den zweiten Kampf gegen die Niederländerin Sacha Buwalda verlor sie jedoch mit 2 Waza-ari und ist somit ausgeschieden.
 
 Platz -:
Fink Laura U18 +44-48 kg
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
   
 
mehr ...
 

27.04.2014


 
 
 

Cheftrainer
Alfred Scharnreitner
feiert 65. Geburtstag

 
Herzlichen Glückwunsch !
 
 
mehr ...
 

26.04.2014


(Fotos Landerl)


(Fotos Fink)
 
 
 
 
 
 
(Fotos Landerl)
 
 
 

Int. Preisgeldturnier ASKÖ Graz;
Graz-Eggenberg

 
 
500,- EURO Siegerprämie ...
... konnten 24 kampflustige Jungjudoka unter Cheftrainer Alfred Scharnreinter und Jugendtrainer Herman Leutgeb vom internationalen Preisgeldturnier des ASKÖ Graz mit nach Hause nehmen. Mit 8 Goldenen, 2 Silbernen und 8 Bronzenen gewinnen die Reichraminger hinter Gastgeber ASKÖ Graz (32 Starter und 9 Goldenen, 5 Silberne  und 8 Bronzene) die Vereinswertung und somit das ausgeschriebene Preisgeld.
Am Start waren 330 Starter von 47 Vereinen aus 5 Nationen
Ein Duzend Siege in Serie in dieser Saison
12 Siege in Serie kann Daniel Leutgeb in dieser Saison bereits für sich verbuchen. Seit Ende August 2013 sind es bereits 18 Siege in Serie. Wäre da nicht der 2. Platz beim int. Creativ Graz Turnier im Juni 2013 wären es um weiter 9 Siege mehr.
 
 Platz 1:
Fink Elias U12 +30-34 kg
Hörlendsberger Simon U12 +22-24 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Kopf Stefanie U16 +44-48 kg
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
Röcklinger Raphael U14 +38-42 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
 Platz 2:
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Razocher Daniel U12 +42-46 kg
 Platz 3:
Buchberger Thomas U12 +24-27 kg
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Kopf Magdalena U14 +32-36 kg
Landerl Marco U10 +27-30 kg
Maier Tobias U14 +42-46 kg
Pleischl Katharina U12 +25-28 kg
Razocher Lisa U16 +44-48 kg
Stubauer Jonas U14 +27-30 kg
 Platz 5:
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
 Platz 7:
Grossauer Anna U14 +40-44 kg
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
Landerl Jürgen U14 +38-42 kg
Landerl Marcel U10 +24-27 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 
 
 
mehr ...
 

21.04.2014


(Fotos Sellner)
 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 

22. Int. Osterpokalturnier;
Kufstein

 
 
Sechs mal Edelmetall beim 22. int. Osterpokalturnier in Kufstein
Rekordverdächtige 604 Starter aus 8 Nationen und 89 Vereinen waren zum diesjährigen 22. internationalen Osterpokalturnier nach Kufstein gereist. Darunter natürlich auch eine Reichraminger "Judo-Abordnung". Jugendtrainer Hermann Leutgeb konnte wieder sechs seiner 8 Schützlinge am Podest beglückwünschen. Ganz voran Sohn Daniel, der sich wiederum gegen 19 Gegner behaupten konnte und in seiner Klasse den ersten Platz belegte. Die Silberne holte sich Laura Fink. Bronze erkämpften sich Simon Hörlendsberger, Philipp Sellner und Michael Starzer.
 
 Platz 1:
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
 Platz 2:
Fink Laura U18 +44-48 kg
 Platz 3:
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Sellner Philipp U18 +55-60 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
 Platz 7:
Fink Elias U12 +27-30 kg
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
 
 
 
 
mehr ...
 

21.04.2014


(Fotos Landerl)
 
 
 
(Fotos Landerl)
 
 
 

Rapso-Cup  U10;
Alkoven

 
 

Platz 2 für Reichraminger Judokids beim Rapso-Cup U10 in Alkoven.
Da die jüngsten Reichraminger Judokids noch nicht mit ihren Vereinskollegen beim Osterpokalturnier in Kufstein an den Start gehen durften, übernahm Gerhard Klaus-Sternwieser die Coach-Rolle und begleitete vier Youngsters (Tochter Carina, die Zwillinge Marco und Marcel Landerl und Emiliy Starzer) zum Rapso-Cup U10 nach Alkoven. Dort waren ca. 50 Nachwuchsjudoka der Altersklasse U10 am Start. Trotz der gering aussehenden Teilnehmerzahl (nur U10 !) war es ein kämpferisch starkes Turnier.
Unsere Judo-Youngsters konnten mit 3 Goldenen (Marcel und Marco Landerl und Carina Klaus-Sternwieser) sowie einer Silbernen (Emily Starzer) in der Vereinswertung den 2. Platz hinter UJZ Mühlviertel belegen.

 
 Platz 1:
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Landerl Marcel U10 +24-27 kg
Landerl Marco U10 +27-30 kg
 Platz 2:
Starzer Emily U10 +25-28 kg
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 
mehr ...
 

14.04.2014
16.04.2014


(Fotos Fink)
 
 
(Fotos Fink)
 
 

Int. Trainingslager;
Rohrbach

 
 

17 Reichraminger Kids unter Schülertrainer Herman Leutgeb besuchten vom 14.04. bis 16.04.2014 das internationale Trainingslager in der Berufsschule Rohrbach.
Insgesamt nutzen mehr als 100 Judoka, auch aus Tschechien und Rumänien, diese Trainingsmöglichkeit unter Pepi Reiter, Peter Scharinger, Helmut Mayer, Florian Doppelhammer, Ernst Hofer, ...
Außer den beiden täglichen Trainings gab es auch noch Fußball- und Tischtennisturniere.
Die Reichraminger Judokids waren begeistert.

 
 
 
mehr ...
 

12.04.2014
13.04.2014


(Fotos Wiesinger Schüler)


(Fotos Wiesinger U18)


(Fotos Landerl)


(Fotos Sellner)

 
 
 
 
 
(Fotos Landerl / Wiesinger)
 
 
 

22. int. Rohrbacher Judo-Turnier;
Rohrbach

 
 
Reichraminger Judoka in Rohrbach "nur Zweiter" ...
Vier Klassensiege, 9 Silberne und 3 Dritte erkämpften die Reichraminger Judoka
am Wochenende beim 22. internationalen Rohrbacher Judoturnier. Mit 22 Nachwuchsjudoka waren das Trainerteam Alfred Scharnreitner, Herman Leutgeb und Johann Reisinger zu der zweitägigen Veranstaltung, an der insgesamt 420 Teilnehmer aus 6 Nationen am Start waren, angereist. Obwohl die Judokids aus dem Ennstal voll motiviert waren und hervorragende Leistungen boten, fehlte ihnen diesmal schlussendlich das entscheidende Quäntchen Glück. So musste sich knapp die Hälfte der Kämpfer mit dem 2. Platz begnügen.
Für Klassensiege sorgten Simon Hörlendsberger, Carina Klaus-Sternwieser, Daniel Leutgeb und Emily Starzer.
 
 
Schüler (U10,U12,U14,U16)
 
 Platz 1:
Hörlendsberger Simon U12 +22-24 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
 Platz 2:
Buchberger Thomas U12 +24-27 kg
Fink Elias U12 +27-30 kg
Grossauer Anna U14 +40-44 kg
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Landerl Marcel U10 +24-27 kg
Pleischl Katharina U12 +25-28 kg
 Platz 3:
Landerl Marco U10 +24-27 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
Stubauer Jonas U14 +27-30 kg
 Platz 4:
Kopf Magdalena U14 +32-36 kg
 Platz 5:
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
Röcklinger Raphael U14 +38-42 kg
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 
 
 
U21
 
 
     
 
U18
 
 Platz 2:
Fink Laura U18 +44-48 kg
Reisinger Jonathan U18 +73-81 kg
Sellner Oliver U18 +60-66 kg
 Platz 5:
Wiesinger Florian U18 +81-90 kg
 
 
 
mehr ...
 

06.04.2014
 
 
 

Reichraminger Judoka
beim
13. Borealis Linz Marathon

 
 

Martin Prexl und Simone Fratti starten beim 13. Borealis Linz Marathon
Dass die Reichraminger Judoka nicht nur beim Judo erfolgreich sind, stellten Martin Prexl und Simone Fratti beim 13. Borealis Linz Marathon, bei dem mehr als 18.000 Teilnehmer am Start waren, unter Beweis.
Beide Judoka gingen in der Kategorie "Halbmarathon" an den Start (rund 4100 Teilnehmer)  und konnten sich, ohne nennenswerte Vorbereitung, im vorderen Viertel platzieren.

 
 
 
   
 
mehr ...
 

06.04.2014
 
 
(Fotos Fink)
 
 

Österr. Meisterschaften
 U21;

Eisenstadt

 

Platz 5 für Laura Fink bei den Österr. Meisterschaften U21 in Eisenstadt.

 
 Platz 5:
Fink Laura U18 +44-48 kg
 
 
   
 
mehr ...
 

23.03.2014


 (Fotos Landerl)


(Fotos Wiesinger)
 

 
 
 
(Fotos Landerl / Wiesinger)
 
 
 

IT Leoben;
Leoben

 
 

Reichraminger Judoka wieder unter Österreichs Top 3
Beim internationalen Turnier in Leoben am Sonntag, an dem sich knapp 400 Starter aus 54 Vereinen und 4 Nationen beteiligten, zeigten die Reichraminger Judoka wieder einmal ihre Klasse. Die 19 Nachwuchsjudoka aus dem Ennstal, begleitet von Cheftrainer Alfred Scharnreitner, Jugendtrainer Hermann Leutgeb und Coach Hans Reisinger, belegten hinter ASKÖ Graz (26 Starter) und vor Gastgeber Judo Freizeit Leoben (21 Starter) den hervorragenden zweiten Platz in der Vereinswertung.
Insgesamt sieben Goldene (Laura Fink, Carina Klaus-Sternwieser, Stefanie Kopf, Daniel Leutgeb (2 für Doppelstart U14 und U16), Jonathan Reisinger und Florian Wiesinger), sowie 3 Silberne und 5 Bronzene holten sich die Reichraminger bei diesem Turnier.

 
 
 
 
 
mehr ...
 

23.03.2014


(Fotos Wiesinger)


(Fotos Fink)
 
 
 
 
(Fotos Wiesinger / Fink)
 
 

OÖ. Landesmeisterschaften
 SchülerInnen;

Eferding

 

Starke Konkurrenz bei OÖ. SchülerInnen-LM in Eferding
298 Starter aus 25 Vereinen beteiligten bei den diesjährigen OÖ. SchülerInnen-Landesmeisterschaften in Eferding.
Mit 64 Startern dominerte UJZ Mühlviertel das Geschehen. Diesmal mussten sich die Reichraminger Nachwuchsjudoka in der Vereinswertung mit der undankbaren "Blechernen" (Platz 4) begnügen.
Mit 3 Goldenen und somit 3 OÖ. SchülerInnen-Landesmeistertitel (Elias Fink, Simon Hörlendsberger und Daniel Leutgeb) 4 Silbernen und 5 Bronzenen konnten die 15 Judokids aus dem Ennstal gegen die Medaillenflut der Mühlviertler (14 Goldene, 9 Silberne und 12 Bronzene) nicht konkurrieren.
Dennoch waren Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Jugendtrainer Hermann Leutgeb mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

 
 Platz 1:
Fink Elias U12 +27-30 kg
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
 Platz 2:
Grossauer Anna U14 +40-44 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
Stubauer Jonas U14 +27-30 kg
 Platz 3:
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Kopf Magdalena U14 +32-36 kg
Kopf Stefanie U16 +44-48 kg
Pleischl Katharina U12 +25-28 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 Platz 5:
Razocher Daniel U12 +42-46 kg
 Platz 9:
Maier Tobias U14 +42-46 kg
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
 
 
 
mehr ...
 

22.03.2014


(Fotos Sellner)


(Fotos Wiesinger)
 
 
 
 
 
 
(Fotos Sellner)
 
 
 

OÖMM LLA - Runde 2
vs. SV Gallneukirchen;

Gallneukirchen

 
 

Auswärtssieg der Reichraminger Landesliga-Mannschaft gegen SV Gallneukirchen
Einen eher eindeutigen Auswärtssieg konnte die Judo-Landesliga-Mannschaft des ASKÖ Reichraming am Samstag gegen SV Gallneukirchen erkämpfen. Schon im ersten Durchgang dominierten die Reichraminger das Kampfgeschehen. Zwei Punkte "verschenkten" die Reichraminger durch die Nichtbesetzung der Gewichtsklasse -55 kg und durch das W.O. von Thomas Binder, der sich  aufgrund einer Handverletzung dem Wettkampf nicht stellen konnte. Die einzelnen Kämpfe waren überaus fair und spannend. Letztendlich konnten sich die Reichraminger aber besser durchsetzen und die meisten Kämpfe für sich entscheiden. Mit 7 : 4 ging es in die Pause.
Der zweite Durchgang glich im Wesentlichen dem Geschehen des ersten Durchgangs und endete auch mit dem selben Ergebnis.
Die Reichraminger siegten schließlich mit 14 : 8 (Unterbewertung
128 : 80)
Die Punkte für Reichraming erzielten: Philipp & Oliver Sellner (jeweils 2), Johann Reisinger (2), Jonathan & Simon Reisinger, Martin Prexl (2), Markus Kahlig (2), Josef Binder und Michael Starzer.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 
mehr ...
 

16.03.2014
 
 
(Fotos Fink)
 
 

OÖ. Landesmeisterschaften
U21;

Gallneukirchen

 

Laura Fink holt Landesmeistertitel U21 in Gallneukirchen
Als einzige Vertreterin des ASKÖ Reichraming startete Laura Fink (U18) am Sonntag bei den diesjährigen OÖ. Landesmeisterschaften U21 in Gallneukirchen. Die sechzehnjährige Laura konnte sich gegen ihre 5 Konkurrentinnen durchsetzen und holte sich den Landesmeistertitel in der Gewichtsklasse -48 kg.

 
 Platz 1:
Fink Laura U18 +44-48 kg
 
 
 
mehr ...
 

15.03.2014


(Fotos Sellner)


(Fotos Wiesinger)

 
 
 
 
(Fotos Sellner / Wiesinger)
 
 

OÖMM LLA - Runde 1
vs. Union Burgkirchen/Schwand;

Burgkirchen

 
 

Reichraminger Landesliga-Mannschaft erringt Auswärtssieg gegen Aufsteiger Union Burgkirchen/Schwand
Einen knappen Sieg konnte die Judo-Landesliga-Mannschaft des ASKÖ Reichraming am Samstag auswärts gegen Union Burgkirchen/Schwand erkämpfen. Mit den Debütanten Michael Starzer, Florian und Manuel Wiesinger konnten bei dieser ersten Runde bis auf die Gewichtsklasse -55 kg alles Gewichtsklassen besetzt werden.
Michael Starzer konnte sein Können leider nur im 2. Durchgang in einem "Freundschaftskampf" mit einem "Hikiwake" (Unentschieden) unter Beweis stellen , da die gegnerische Mannschaft gut taktierte und in der 50-er Klasse einen "alten" Kämpfer einsetzte. Der 14-jährige Manuel Wiesinger versuchte zwar mit 2 beherzten Kämpfen Punkte zu holen, konnte sich aber gegen seine erwachsenen Gegner nicht durchsetzen.
Die Kämpfe waren äußerst fair und spannend. Nach dem ersten Durchgang stand es 6 : 5 für die Reichraminger. Auch im 2. Durchgang war es ein "Kopf an Kopf-Rennen", doch auch hier konnten die Kämpfer aus dem Ennstal ihr Ergebnis wiederholen und siegten schließlich mit 12 : 10 und einer Unterbewertung von 115 : 100.

 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 
mehr ...
 
10.03.2014
 
  Das Geschäft mit Judo - OÖ. Kimono-Hersteller klagt Judo-Weltverband   mehr ...
 

09.03.2014


(Fotos Sellner)


(Fotos Landerl)
 
 
 
 
(Fotos Sellner / Landerl)
 
 
 

Bezirkscup Steyr - Runde 1;
Steyr

 
 

Reichraminger Judoka gewinnen erste Runde im Steyrer Bezirkscup
Mit 21 Nachwuchsjudoka reisten Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Jugendtrainer Hermann Leutgeb zur 1. Runde des Steyrer Bezirkscups nach Steyr. Insgesamt stellten sich 65 Teilnehmer aus dem Judobezirk Steyr diesem Vergleichskampf.
Mit 11 Klassensiegen, 6 zweiten und 3 dritten Plätzen gewinnen die Reichraminger diese 1. Runde mit 76 Punkten vor Gastgeber ATSV Steyr (65 Punkte) und JV Micheldorf (36 Punkte).

 
 Platz 1:
Grossauer Anna U14 +40-44 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +32-36 kg
Kopf Magdalena U14 +32-36 kg
Landerl Marcel U10 +24-27 kg
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
Pleischl Katharina U12 +25-28 kg
Razocher Daniel U12 +42-46 kg
Razocher Lisa U16 +44-48 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 Platz 2:
Buchberger Thomas U12 +24-27 kg
Fink Elias U12 +30-34 kg
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Kopf Stefanie U16 +44-48 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
 Platz 3:
Landerl Marco U10 +27-30 kg
Stubauer Jonas U14 +30-34 kg
Ziebermayr Laura U12 +40-44 kg
 Platz 5:
Maier Tobias U14 +42-46 kg
 
 
 
mehr ...
 

06.03.2014
09
.03.2014
 
 
(Fotos Fink)
 
 

Junioren-Europacup;
Zagreb (CRO)

 

Laura Fink belegt sensationellen 9. Platz beim Europacup in Zagreb
Laura Fink konnte beim Junioren-Europacup in Zagreb nach einem Freilos zwei Kämpfe gewinnen. Den Kampf um den Poolsieg verlor sie dann gegen eine Belgierin Maurin Baumans, die schließlich Zweite wurde. In der Trostrunde verlor sie gegen die spätere Drittplatzierte Italienerin Simona Pollera. Laura Fink belegte den 9. Platz.
(Renate Fink)

 
 Platz 9:
Fink Laura U18 +44-48 kg
 
Zusammenfassung Ergebnisliste Medaillenspiegel
 
 

 
mehr ...
 

01.03.2014
02.03.2014


(Fotos Sellner)


(Fotos Wiesinger)


(Fotos Landerl)


(Fotos Fink)

 
 
 
 
(Fotos Sellner / Wiesinger)
 
 
 

21. int. Vöcklabrucker Judo-Turnier;
Gmunden

 
 
Wacker geschlagen ...
 ... haben sich die 21 Judoka vom ASKÖ Reichraming beim 21. int. Vöcklabrucker Judoturnier. Mit 5 Klassensiegen (Jonathan Reisinger, Oliver Sellner, Carina Klaus-Sternwieser, Daniel Leutgeb und Michael Starzer) sowie 3 Silbernen (Simon Hörlendsberger, Manuel Hörndler und Jonas Stubauer) waren die Reichraminger Judoka an beiden Wettkampftagen immer unter den Top 6 Vereinen. In Anbetracht des starken Starterfeldes (830 Teilnehmer aus 6 Nationen) - eine sehr gute Leistung für die Reichraminger.
Pech hatte unser Jürgen Landerl, der sich bei den Vorrundenkämpfen das Schlüsselbein brach und somit verletzungsbeding aufgeben musste.
 
 
U18,U21
 
 Platz 1:
Reisinger Jonathan U18 +73-81 kg
Sellner Oliver U18 +60-66 kg
 Platz 5:
Fink Laura U18 +44-48 kg
Wiesinger Florian U18 +81-90 kg
 Platz 9:
Sellner Philipp U18 +55-60 kg
 
 
 
Schüler (U10,U12,U14,U16)
 
 Platz 1:
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
 Platz 2:
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Stubauer Jonas U14 +27-30 kg
 Platz 5:
Fink Elias U12 +27-30 kg
Grossauer Anna U14 +40-44 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
 Platz 7:
Buchberger Thomas U12 +24-27 kg
 Platz 9:
Landerl Jürgen U14 +38-42 kg
Landerl Marcel U10 +24-27 kg
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
 Platz -:
Hörlendsberger David U14 +30-34 kg
Landerl Marco U10 +24-27 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 
 
 
 
mehr ...
 

25.02.2014


(Fotos Sellner)

 

Verleihung
Jugendlorbeer
2014

 

 
Zum mittlerweile 23. Mal wurde die Auszeichnung "Jugendlorbeer" in der Nachwuchsklasse für Höchstleistungen im Spitzensport verliehen. Bei dieser Verleihung wurden auch die zwei Reichraminger, Oliver Sellner und Laura Fink, geehrt. Etliche ranghohe Funktionäre des öffentlichen Sports, und Vertreter aus Politik und Wirtschaft waren zu der feierlichen Veranstaltung im neuen Rathaus der Stadt Linz gekommen. Den Auftakt der Ehrungen machten Landeshauptmannstellvertreter Ing. Reinhold Entholzer sowie die Generalsekretärin des Österreichischen Paralympischen Committees Mag. Petra Huber. Neben Showacts eine gelungene Veranstaltung.
(Oliver Sellner)
 
mehr ...
 

21.02.2014
23.02.2014


(Fotos Scharnreitner)
 
 

"Reichraminger Delegation"
beim
Judo Grand Prix
in
Düsseldorf

 

 
Freitag, den 21.2. machte sich eine Delegation rund um Cheftrainer Alfred Scharnreitner auf den Weg zum Judo Grand Prix nach Düsseldorf. Begleitet wurde er von Thomas Hirner, Heli Woletz, Hermann Leutgeb, Manfred Furtner, Simone Fratti, Hansl Reisinger, Thomas Starzer und Alfred jun. Scharnreitner ...
(Alfred Scharnreitner jun.)
 
mehr ...
 

15.02.2014


(Fotos Sellner)


(Fotos Landerl)

 
 
 
(Fotos Sellner / Landerl)
 
 
 

Weißgurt-Turnier;
Micheldorf

 
 
42 Nachwuchsjudoka bestritten im Judobezirk Steyr ihren ersten Wettkampf ...
Mit dabei 9 Judo-Anfänger vom ASKÖ Reichraming.

Ihre erste Goldmedaille im Judo holten sich Jasmin Just, Julia Steiner und Lisa Ziebermayr.
Silber holten
sich Florian Hanusch, Felix Scharnreitner und Kevin Streicher.
Die Bronzemedaille erkämpften Martin Huber, Christian Resch und Hanna Stögmann.
 
 Platz 1:
Just Jasmin U10 +20-22 kg
Steiner Julia U10 +22-25 kg
Ziebermayr Lisa U14 +52-57 kg
 Platz 2:
Hanusch Florian U10 +18-20 kg
Scharnreitner Felix U10 +20-22 kg
Streicher Kevin U12 +30-34 kg
 Platz 3:
Huber Martin U10 +22-24 kg
Resch Christian U12 +30-34 kg
Stögmann Hanna U12 +28-32 kg
 
 
     
 
mehr ...
 

08.02.2014
09.02.2014


(Fotos Sellner)



 
 
 
 

"Pressefotograf"
Oliver Sellner sen.

beim Grand Slam in Paris

 

 
Unser Judo-Bezirksobmann Oliver Sellner besuchte als "Pressefotograf" am vergangenen Wochenende das Grand Slam in Paris und hat uns von dort beeindruckende Bilder mitgebracht.
 
mehr ...

09.02.2014


(Fotos Wiesinger)


(Fotos Landerl)


(Fotos Fink)


(Film Landerl)
 
 
 
 
(Fotos Landerl / Wiesinger)
 
 
 


Landesmeisterschaften
;
Pasching

 
 
Starker Auftritt der Reichraminger Judoka bei den ASKÖ-Landesmeisterschaften in Pasching
Mit 27 Judoka reisten Cheftrainer Alfred Scharnreitner, Jugendtrainer Hermann Leutgeb und Coach Johann Reisinger am Wochenende zu den Judo-ASKÖ-Landesmeisterschaften nach Pasching. Wieder einmal konnten die Reichraminger ihr Können unter Beweis stellen, denn 26 von ihnen holten sich dabei einen Stockerlplatz.
Mit insgesamt 10 Goldenen, 14 Silbernen und 2 Bronzenen belegte der ASKÖ Reichraming bei den Schülern den 2. Platz und bei den U18/AK den 3. Platz in der Vereinswertung.
 
 
Schüler (U10,U12,U14,U16)
 
 Platz 1:
Fink Elias U12 +27-30 kg
Grossauer Anna U14 +40-44 kg
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +25-28 kg
Kopf Magdalena U14 +32-36 kg
Kopf Stefanie U16 +44-48 kg
Landerl Jürgen U14 +38-42 kg
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
Razocher Daniel U12 +42-46 kg
 Platz 2:
Buchberger Thomas U12 +24-27 kg
Hörlendsberger David U14 +30-34 kg
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Landerl Marcel U10 +24-27 kg
Landerl Marco U10 +27-30 kg
Pleischl Katharina U12 +25-28 kg
Razocher Lisa U16 +44-48 kg
Röcklinger Raphael U14 +38-42 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
Stubauer Jonas U14 +27-30 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 Platz 3:
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
 Platz 5:
Maier Tobias U14 +46-50 kg
 
 
 
U18,AK
 
 Platz 1:
Wiesinger Florian U18 +81-90 kg
 Platz 2:
Fink Laura U18 +48-52 kg
Sellner Oliver U18 +60-66 kg
Sellner Philipp U18 +55-60 kg
 
 
 
 
mehr ...
 

02.02.2014


(Fotos Wiesinger)


(Fotos Sellner)


(Fotos Landerl)
 
 
 
 
(Fotos Sellner / Wiesinger)
 
 
 

13. Brucker Stadtturnier
Bruck / Mur

 
 
Grund für Freudensprünge ...
... gab es in Bruck a. d. Mur für die Reichraminger Judoka unter Cheftrainer Alfred Scharnreitner, Jugendtrainer Hermann Leutgeb und Coach Hans Reisinger. Die 26 Nachwuchssportler aus dem Ennstal fegten am Wochenende beim 13. Int. Brucker Stadtturnier die internationale Konkurrenz von der Matte. Mit 11 Goldenen, 6 Silbernen und 6 Bronzenen gewinnen die Reichraminger mit fast doppeltem Punktevorsprung die Vereinswertung vor Judoklub Duplek und Sankaku Celje aus Slowenien.
Bemerkung am Rande: Toller Einstieg für Neuzugang Emily Starzer, die bei ihrem Debüt auch gleich eine Goldene zur Vereinswertung beisteuert !
 
 
 
 Platz 1:
Buchberger Thomas U12 +22-24 kg
Fink Elias U12 +27-30 kg
Hörlendsberger David U14 +30-34 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Landerl Jürgen U14 +38-42 kg
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
Razocher Daniel U12 +42-46 kg
Reisinger Jonathan U18 +90 kg
Sellner Philipp U18 +55-60 kg
Starzer Emily U10 +22-25 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
 Platz 2:
Fink Laura U18 +48-52 kg
Hörlendsberger Simon U12 +22-24 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Kopf Stefanie U16 +44-48 kg
Stubauer Jonas U14 +27-30 kg
Wiesinger Florian U18 +90 kg
 Platz 3:
Grossauer Anna U14 +40-44 kg
Kopf Magdalena U14 +32-36 kg
Landerl Marcel U10 +24-27 kg
Maier Tobias U14 +42-46 kg
Sellner Oliver U18 +60-66 kg
Steiner Manuel U14 +27-30 kg
 Platz 4:
Razocher Lisa U16 +44-48 kg
 Platz 5:
Landerl Marco U10 +27-30 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 
 
 
mehr ...
 

01.02.2014
 
 

Wettkampfordnung
2014

 

 
Wettkampfordnung 2014
 

25.01.2014
 
 
(Fotos Fink)
 
 

OÖ.
Landesmeisterschaften
AK

Niederwaldkirchen

 
Laura Fink (U18) holt Landesmeistertitel AK in Niederwaldkirchen
Die sechzehnjährige Laura Fink konnte sich am Samstag in Niederwaldkirchen bei den OÖ. Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen und den Landesmeistertitel erkämpfen.
 
 
 
 Platz 1:
Fink Laura U18 +44-48 kg
 
 
 
mehr ...
 

20.01.2014


 
 

Neue Wettkampfregeln
2014

(vom ÖJV fixiert)

 

 
Auch heuer sind wir von neuen Regeländerungen durch den IJF nicht verschont geblieben. Nach langem Zaudern sind nun die vom ÖJV abgesegneten Regeln fix.
 
 
IJF Wettkampfregel ab 2014
 
 
 
Live-Streams vom
IJF Referee Seminar Malaga 2014
     
Part 1 Part 2 Part 3
     
 

18.01.2014
19.01.2014


(Fotos Wiesinger)




(Fotos Wiesinger)

 
  4-Länderturnier;
Wi
mpassing
 
 
Erfolgreicher Saisonstart für Reichraminger Judoka
Beim ersten Turnier im heurigen Jahr in Wimpassing bewiesen die Reichaminger Nachwuchsjudoka, dass sie über die Weihnachtspause nichts verlernt hatten. Beflügelt durch ihre Siege in ihrer Altersklasse (U14) versuchten sich Jürgen Landerl, Daniel Leutgeb und Michael Starzer auch noch in der nächst höheren Altersklasse (U16). Jürgen Landerl und Michael Starzer konnten sich auch hier durchsetzen holten sich dabei Silber. Getoppt wurden diese Leistungen noch von Daniel Leutgeb. Er holte sich auch in der Altersklasse U16 die Goldmedaille. Einen weiteren Klassensieg konnte Simon Hörlendsberger für sich verbuchen. Platz 2 belegten außerdem Elias Fink, David Hörlendsberger, Raphael Röcklinger und Manuel Wiesinger.
Mit 5 Goldenen, 6 Silbernen und 3 Bronzenen gewann der ASKÖ Reichraming die Vereinswertung vor ASKÖ Graz und Gastgeber JC Wimpassing.
 
 
 Platz 1:
Hörlendsberger Simon U12 +22-24 kg
Landerl Jürgen U14 +38-42 kg
Leutgeb Daniel U16 +34-38 kg
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
Starzer Michael U14 +42-46 kg
 Platz 2:
Fink Elias U12 +27-30 kg
Hörlendsberger David U14 +30-34 kg
Landerl Jürgen U16 +38-42 kg
Röcklinger Raphael U14 +34-38 kg
Starzer Michael U16 +42-46 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 Platz 3:
Buchberger Thomas U12 +24-27 kg
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
 Platz 4:
Röcklinger Raphael U16 +34-38 kg
 
 
 
mehr ...
 

15.01.2014


(Fotos Sellner)




 

Neujahrsempfang 2014
und
Sportlerehrung

 

 
Eine stattliche Medaillenbilanz gab es beim ASKÖ-Neujahrsempfang in Steyr auch heuer wieder zu bejubeln.
Vom ASKÖ-Reichraming wurden Oliver Sellner und Markus Kahlig geehrt.
 
 
mehr ...
 

14.01.2014


 
 

Aussendung des ÖJV
zu den neuen Judoregeln
2014

 

 
Liebe Kolleginnen und Kollegen, mit 1. Jänner 2014 gelten neue IJF-Wettkampfregeln. Gemäß ÖJV-Vorstandsbeschluss vom 6. Jänner 2014 werden diese Regeln mit sofortiger Wirkung für sämtliche Bewerbe in Österreich umgesetzt.
Einzige Ausnahme bildet die Regel bezüglich Judogi. Für Österreichische Bewerbe (Staatsmeisterschaften, Bundesliga, ÖMs) gelten für das ganze Jahr 2014 die Regeln des Vorjahres (siehe Anhang). Im Unterschied zum Vorjahr gibt es allerdings kein Umziehen mehr. Kommt ein Sportler auf die Matte und es stellt sich bei der Sokuteiki-Messung heraus, dass der Judogi nicht regelkonform ist, erhält der/die Judoka sofort Hansokumake.

Der ÖJV und insbesondere das Kampfrichterreferat werden im Rahmen folgender Termine über die neuen Regeln informieren:
17./18. Jänner 2014: Landeskampfrichterkurs B/K/Stmk
19. Jänner 2014: Trainingslager Rauris
25. Jänner 2014: Landeskampfrichterkurs Wien
26. Jänner 2014: Landeskampfrichterkurs NÖ
31. Jänner 2014: Staatsmeisterschaft Gmunden, unmittelbar nach der Auslosung werden ebenfalls die wichtigsten Neuerungen erklärt
 
Weitere KR-Seminare werden in Kürze über die LV ausgeschrieben.
 

Judogi-Richtlinien

 

02.01.2014
06.01.2014


(Fotos Sellner)


(Fotos Sellner)
 
 

Neujahrskurs des LV OÖ.
mit Winston Gordon im

Olympia-Zentrum Linz

 

 
Training mit dem Fünften der Olympischen Spiele 2004 Winston Gordon im Olympiazentrum auf der Gugl in Linz. Ein super Trainingslager mit über 200 Teilnehmern und weiteren Trainern wie Shunichi Saito, Klaus-Peter Stollberg, Ernst Hofer, Mathias Karnig, Masaki Ueda und vielen anderen.
Vom ASKÖ Reichraming besuchen das Training Oliver und Philipp Sellner, Jonathan, Johann und Simon Reisinger sowie Laura und Lisa Fink.

Schlechter Saisonstart für Lisa Fink.
Für Lisa Fink begann das Jahr 2014 gleich sehr unerfreulich. Am vorletzten Tag des Trainingslagers zog sie sich im Training einen Bruch des Schlüsselbeines zu.
Wir wünschen Lisa gute Besserung und hoffen, dass sie bald wieder fit ist !
 

01.01.2014

 

 

 


01.01.2014

 

Neue Judo-Regeln
ab 2014

 

Auszug aus den "referee rules 2014 - 2016" des IJF: (freie Übersetzung)

Für die Verhängung eines Shidos wird der Kampf nicht mehr unterbrochen. Einzige Ausnahme ist das Verlassen der Wettkampffläche.
Nach dreifachem Grifflösen in einer Griffkampf-Periode bekommt ein Kämpfer ein Shido
Würgegriffe mit dem Gürtelende - egal ob eigenes oder das des Gegners - sind nicht erlaubt. Gleiches gilt für das Jacken-Ende oder wenn man nur mit den Fingern würgt.
Bei IJF-Turnieren kann es am Morgen des Turniers nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Gewichtskontrollen geben. Bei diesen gelten die selben Regeln, als wie bei der offiziellen Abwaage am Abend zuvor. Am Morgen darf das Gewicht nur maximal fünf Prozent über dem Gewichtslimit liegen (z.B.: ein Wettkämpfer -100 kg darf dann maximal 105 kg haben).
In der U18 soll wieder mit doppelter Trostrunde o. ä. Wettkampfsystem gekämpft werden, damit ein Wettkämpfer die Möglichkeit für mehr Kämpfe hat.
Wettkampfdauer bei Damen AK wird auf 4 Minuten verkürzt.
Für die Größenüberprüfung von Judogis wird nach neuer Methode noch gesucht.
 
"referee rules 2014 - 2016" from IJF
 
 
 

 Ereignisse 2013