07.06.2014  20. int. Pfingstturnier; Straßwalchen

<Menu>

 
Reichraminger Judoka gewinnen Vereinswertung beim int. Pfingstturnier in Straßwalchen
Ein starkes Aufgebot von 441 Teilnehmern von 86 Vereinen aus 8 Nationen prägte am Samstag das Bild beim 20. internationalen Pfingstturnier in Straßwalchen. Wie nicht anders zu erwarten, waren auch Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Nachwuchstrainer Hermann Leutgeb mit einem 18-köpfigen Judoteam vom ASKÖ Reichraming zu diesem Judo-Event angereist.
Aufgrund der vielen ausländischen Teams war das Leistungsniveau auch sehr hoch. Doch wieder einmal konnten die Reichraminger Judoka ihre Klasse in diesem internationalen Umfeld unter Beweis stellen.
Mit 5 Goldmedaillen (Elias Fink, Simon Hörlendsberger, Magdalena Kopf, Daniel Leutgeb und Michael Starzer) sowie einer Silbernen (Alexander Klaus-Sternwieser) und 2 Bronzemedaillen (Thomas Buchberger und David Hörlendsberger) konnten die Erfolgssportler aus dem Ennstal die Vereinswertung vor der "Judo-Hochburg" UJZ Mühlviertel (mit 31 Startern) gewinnen.
 
Zusammenfassung
Anzahl Teilnehmer 441   
Anzahl Vereine 86   
Anzahl Nationen 8   
 
 Platz 1:
Fink Elias U12 +27-30 kg
Hörlendsberger Simon U12 +22-24 kg
Kopf Magdalena U14 +36-40 kg
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
 Platz 2:
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
 Platz 3:
Buchberger Thomas U12 +24-27 kg
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
 Platz 5:
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32 kg
Kopf Stefanie U16 +44-48 kg
Landerl Jürgen U14 +38-42 kg
Pleischl Katharina U12 +25-28 kg
 Platz 7:
Landerl Marco U10 +27-30 kg
 Platz 9:
Maier Tobias U14 +42-46 kg
 Platz -:
Landerl Marcel U10 +27-30 kg
Röcklinger Raphael U14 +38-42 kg
Starzer Emily U10 +25-28 kg
 
 
(Fotos Fink, Hörlendsberger)