21.04.2014  22. int. Osterpokalturnier; Kufstein

<Menu>

 
Sechs mal Edelmetall beim 22. int. Osterpokalturnier in Kufstein
Rekordverdächtige 604 Starter aus 8 Nationen und 89 Vereinen waren zum diesjährigen 22. internationalen Osterpokalturnier nach Kufstein gereist. Darunter natürlich auch eine Reichraminger "Judo-Abordnung". Jugendtrainer Hermann Leutgeb konnte wieder sechs seiner 8 Schützlinge am Podest beglückwünschen. Ganz voran Sohn Daniel, der sich wiederum gegen 19 Gegner behaupten konnte und in seiner Klasse den ersten Platz belegte. Die Silberne holte sich Laura Fink. Bronze erkämpften sich Simon Hörlendsberger, Philipp Sellner und Michael Starzer.
 
Zusammenfassung
Anzahl Teilnehmer 604   
Anzahl Vereine 89   
Anzahl Nationen 8   
 
 Platz 1:
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
 Platz 2:
Fink Laura U18 +44-48 kg
 Platz 3:
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Sellner Philipp U18 +55-60 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
 Platz 7:
Fink Elias U12 +27-30 kg
Hörlendsberger David U14 +34-38 kg
 
 
(Fotos Sellner)