23.03.2014  OÖ. Landesmeisterschaften SchülerInnen; Eferding

<Menu>

 
Starke Konkurrenz bei OÖ. SchülerInnen-LM in Eferding
298 Starter aus 25 Vereinen beteiligten bei den diesjährigen OÖ. SchülerInnen-Landesmeisterschaften in Eferding.
Mit 64 Startern dominerte UJZ Mühlviertel das Geschehen. Diesmal mussten sich die Reichraminger Nachwuchsjudoka in der Vereinswertung mit der undankbaren "Blechernen" (Platz 4) begnügen.
Mit 3 Goldenen und somit 3 OÖ. SchülerInnen-Landesmeistertitel (Elias Fink, Simon Hörlendsberger und Daniel Leutgeb) 4 Silbernen und 5 Bronzenen konnten die 15 Judokids aus dem Ennstal gegen die Medaillenflut der Mühlviertler (14 Goldene, 9 Silberne und 12 Bronzene) nicht konkurrieren.
Dennoch waren Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Jugendtrainer Hermann Leutgeb mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
 
Zusammenfassung
Schüler (U12,U14,U16)
Anzahl Teilnehmer 298   
Anzahl Vereine 25   
 
 Platz 1:
Fink Elias U12 +27-30 kg
Hörlendsberger Simon U12 +24-27 kg
Leutgeb Daniel U14 +34-38 kg
 Platz 2:
Grossauer Anna U14 +40-44 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U14 +30-34 kg
Starzer Michael U14 +46-50 kg
Stubauer Jonas U14 +27-30 kg
 Platz 3:
Hörndler Manuel U16 +34-38 kg
Kopf Magdalena U14 +32-36 kg
Kopf Stefanie U16 +44-48 kg
Pleischl Katharina U12 +25-28 kg
Wiesinger Manuel U16 +60-66 kg
 Platz 5:
Razocher Daniel U12 +42-46 kg
 Platz 9:
Maier Tobias U14 +42-46 kg
Steiner Manuel U14 +30-34 kg
 
 
(Fotos Wiesinger / Fink)