22.06.2013  OÖMM Landesliga A Runde 4 vs. UJZ Mühlviertel 3 Reichraming

<Menu>

 

Knappe Niederlage der geschwächten Reichraminger Landesliga-Mannschaft gegen UJZ Mühlviertel 3
Die erste Niederlage seit 2 Jahren musste der letztjährige Landesmeister in der Landesliga A, der ASKÖ Reichraming, am Samstag in der 4. Runde gegen UJZ Mühlviertel 3 einstecken.
Obwohl der Gegner bedauerte, nur mit einer "Notmannschaft" kommen zu können, war die Not bei den Reichramingern noch größer. Die Gewichtsklasse bis 50 kg konnte von vorn herein nicht besetzt werden. In der Klasse bis 66 kg fiel Thomas Binder krankheitsbedingt aus. Und unser neues "Schwergewicht" Moritz Lumplecker war auch von einer längeren Krankheit noch gezeichnet und konditionell nicht in Form.
 Der erste Durchgang begann für die Reichraminger bereits mit 3 Niederlagen erschütternd. Erst unser Judo-Fuchs Johann Reisinger (bis 73 kg) konnte die Siegesserie unterbrechen. Der Pausenstand von 3 : 6 für die Gäste ließ kaum noch hoffen.
Im 2. Durchgang konnten die Reichraminger in ihrer gewohnten Manier aber wieder zulegen. Doch auch mit den beherzten Kämpfen schafften sie nur ein 6 : 5 und somit einen Endstand von 9 : 11 für die Gäste aus dem Mühlviertel.
Da blieb den Reichramingern nur noch eins: zu "hofern".

Die Punkte für Reichraming erzielten:
Oliver Sellner, Bernhard Scharnreitner, Johann Reisinger, Simon Reisinger, Philipp Sellner, Martin Prexl, Andre Kreuzriegler und Alfred Scharnreitner jun. (2)

 
 
 

Tabelle LLA

 

Statistik LLA

 
 
 

< mehr zur Landesliga A >

 
   

Ergebnisliste

Medaillenspiegel

(Fotos Sellner)