27.01.2013  ASKÖ-Landesmeisterschaften; Ebensee

<Menu>

 

Reichraminger Judoka dominieren bei ASKÖ-Landesmeisterschaft in Ebensee
Mit 24 Judoka reisten Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Jugendtrainer Hermann Leutgeb am Wochenende zu den Judo-ASKÖ-Landesmeisterschaften nach Ebensee. Wieder einmal konnten die Reichraminger ihr Können unter Beweis stellen, denn 22 von ihnen holten sich dabei einen Stockerlplatz.
Mit insgesamt 12 Goldenen, 6 Silbernen und 4 Bronzenen belegte der ASKÖ Reichraming souverän den ersten Platz in der Vereinswertung.

 
Zusammenfassung
Schüler (U10,U12,U14,U16)
Anzahl Teilnehmer 112   
Anzahl Vereine  10   
 
 
 Platz 1:
Fink Laura U16 +44-48 kg
Hörlendsberger David U12 +30-34 kg
Hörlendsberger Simon U10 +20-22 kg
Klaus-Sternwieser Alexander U12 +27-30 kg
Kopf Magdalena U12 +28-32kg
Landerl Jürgen U14 +34-38 kg
Maier Tobias U12 +38-42 kg
Razocher Lisa U14 +36-40 kg
Wiesinger Florian U16 +73 kg
Wiesinger Manuel U14 +60-66 kg
 Platz 2:
Fink Elias U12 +24-27 kg
Grossauer Anna U12 +32-36 kg
Klaus-Sternwieser Carina U10 +28-32kg
Leutgeb Daniel U14 +30-34 kg
Röcklinger Raphael U14 +34-38 kg
 Platz 3:
Buchberger Andreas U12 +34-38 kg
Kreuzriegler Samuel U14 +38-42 kg
Starzer Michael U14 +38-42 kg
Stubauer Jonas U12 +24-27 kg
 Platz 4:
Razocher Daniel U12 +38-42 kg
 Platz 5:
Steiner Manuel U12 +27-30 kg
 
     
 
Zusammenfassung
U18,AK
Anzahl Teilnehmer 32   
Anzahl Vereine 7    
 
 Platz 1:
Kahlig Markus AK +81-90 kg
Sellner Oliver AK +55-60 kg
 Platz 2:
Prexl Martin AK +73-81 kg
 
 
(Fotos Landerl, Prexl, Sellner, Wiesinger)