22.12.2012 Weihnachtsfeier vom JUDO - ASKÖ Reichraming

<Menu>

Am letzten Samstag vor Weihnachten hielt der ASKÖ Reichraming Judo im Volksheim Reichraming seine Judo-Weihnachtsfeier ab. Der Saal im Volksheim war nahezu voll, so zahlreich waren die Mitglieder mit ihren Angehörigen erschienen.
Zu Beginn der Feier standen, wie üblich, ein paar kurze Ansprachen von unserem Obmann-Stellvertreter Ralf Schaupp, ASKÖ Landessportleiter Konsulent Fritz Chocholaty und Cheftrainer Alfred Scharnreitner am Programm. Im Anschluss wurden die besonderen Verdienste der Vereinshelfer gewürdigt.
Dann folgte die Ehrung der Sportler für ihre besonderen Erfolge. Darunter Hans Reisinger, Markus Kahlig, Laura und Lisa Fink sowie Jonathan Reisinger.
Nach der Prämierung der Führenden in der Vereinswertung mit kleinen Präsenten durch Angie Reisinger gab es die Weihnachtsgeschenke für die Kinder. Nachdem sie dieses Jahr so erfolgreich waren, gab es auch ein besonderes Geschenk: "Rückennummern" mit ihrem Namen und Verein.
Dann folgte eine Foto-Show von den besuchten Turnieren und diversen sonstigen Ereignissen (Kinderlager, Trainingslager der Mannschaft, Olympia - London, ...) und eine Powerpoint-Präsentation über die Erfolge der einzelnen Judoka im vergangen Jahr.
Danach wurde endlich das warme Buffet eröffnet. Es gab Schnitzerl und Schweinsbraten mit viel Beilagen und viel Salat. Nachdem der Hunger gestillt war, ging es wieder zur Geschenkverteilung.
Cheftrainer Alfred Scharnreitner bekam kleine Geschenke von der Mannschaft und von den Kids wurde er mit diversen Judo-T-Shirts neu eingekleidet.
Im Anschluss folgte die Ehrung der "Landesmeister-Mannschaft". Sie wurde von ASKÖ Landessportleiter Konsulent Fritz Chocholaty sowie Obmann-Stellvertreter Ralf Schaupp und Cheftrainer Alfred Scharnreitner vorgenommen.
Für das kostspielige Trainingslager von Markus Kahlig in Japan wurde von Alfred Scharnreitner eine Spendenaktion initiiert. Den Reinerlös dieser Aktion erhielt unser Max als finanzielle Unterstützung.
Markus brachte aus Japan für die Kids ein paar Souvenirs mit, die er unter ihnen verteilte.
Abgerundet wurde das Festprogramm mit einer Gesangsdarbietung von Aron Ettlinger, der in einer "schwachen Minute" den Kindern versprach, bei der Weihnachtsfeier ein paar Elvis-Songs zu singen.
Auch Manfred Furtner gab danach ein paar Strophen der "Reichraminger Judo-Hymne" zum Besten.
Es war, wie jedes Jahr, eine sehr schöne und gemütliche Weihnachtsfeier !

 

Kleine interne Statistik
 

Unsere Wettkämpfer besuchten im heurigen Jahr 52 Turniere
Bei 474 Nennungen errangen sie 390 Medaillen
    davon:
       89 Bronzene
     115 Silberne
     186 Goldene
   
Dabei wurden rund 25.000 km zurück gelegt.
 


 

 
Ansprache von Obmann-Stv. Ralf Schaupp
 
Ansprache von ASKÖ Landessportleiter Konsulent Fritz Chocholaty
 
Ansprache von Cheftrainer Alfred Scharnreitner
 
 
der Saal im Reichraminger Volksheim war nahezu voll
 
 
ein (großes) "Dankeschön" für geleistete Vereinsarbeit
an Oliver Sellner und Willi Prexl
 
"Dank" an Jugendtrainer Hermann Leutgeb
 
Ehrung von Co-Trainer Hans Reisinger zum "Seniorenmeister"
 
Ehrung von Markus Kahlig für Vize-Staatsmeister U23,
Landesmeister U23 und EC-Erfolge
Ehrung von Lisa Fink für Platz 3 bei ÖM U20 und Platz 3 bei OÖ.LM U20
 
Ehrung von Laura Fink für OÖ. Landesmeister U15, OÖ. Landesmeister U17 und
Platz 2 bei ÖM U17;
 
Gruppenfoto der geehrten erfolgreichen Reichraminger Sportler
(li. Jonathan Reisinger: Vizelandesmeister U17; Platz 3 bei ÖM U17
 
Siegerehrung in der Vereinswertung:
Platz 1 für Laura Fink
Platz 2 für Daniel Leutgeb
 
Platz 3 für Manuel Wiesinger

 
Platz 4: Hörlendsberger David
 
Platz 5: Hörlendsberger Simon
Platz 6: Alexander Klaus-Sternwieser
Platz 7: Michael Starzer
 
Obmann-Stv. Ralf Schaupp und Cheftrainer Alfred Scharnreitner
mit den Führenden der Vereinswertung
 
Als Weihnachtsgeschenk erhielten die Kinder "Rückennummern" ...
 
... mit ihrem Namen und dem Verein
 
der Sturm auf warme Buffet
 
 
es gab viel gesunden Salat ...
 
Schnitzerl, Schweinsbraten, mit Beilagen
 
   
   
die Mannschaftskämpfer signieren noch das "Cheftrainer-Leiberl"
 
Martin Prexl überreicht Fred Scharnreitner eines seiner "Mannschaftsgeschenke"
 
ein kleines "symbolisches" Präsent an den Mannschaftsführer Alfred Scharnreitner jun.
 
Weihnachtsgeschenke an Cheftrainer Alfred Scharnreitner durch die Kinder
 
  Auch Sponsor Andreas Hollnbuchner hatte ein großartiges Geschenk
an den Verein
 
Cheftrainer Alfred Scharnreitner ...
 
... mit den Weihnachtsgeschenken der Kinder
 
   
Ehrung der "Landesmeister-Mannschaft"
 
 
die "Landesmeister-Mannschaft"
mit ASKÖ Landessportleiter Konsulent Fritz Chocholaty, Obmann-Stv. Ralf Schaupp und Cheftrainer Alfred Scharnreitner
 
Mannschaftsführer Alfred Scharnreitner jun. mit dem Landesmeister-Pokal
 
Markus Kahlig bedankt sich für die finanzielle Unterstützung für seinen Japan-Aufenthalt,
die durch eine Sammelaktion bei Judo-Kollegen und Sponsoren zustande kam.
 
"Landesmeister-Mannschaft" mit Vereinsvorstand
 
Markus Kahlig brachte für die Kids ein Paar Souvenirs aus Japan mit
 
 
Aron Ettlinger löst sein Versprechen bei den Kindern ein, ...
 
... und präsentierte ein paar "Elvis"-Songs
 
 
den Kindern ....
 
und auch den Erwachsenen gefiel es
 
Manfred Furtner gab ein paar Strophen der "Reichraminger Judo-Hymne"
zum Besten
 
 
  Cheftrainer Alfred Scharnreitner und Jugendtrainer Hermann Leutgeb
im passenden Trainer-Outfit