09.10.2011 18. Int. Rapso Nibelungen Masters; Linz

<Menu>

 
Wieder konnte der Reichraminger Judo-Nachwuchs auf sich aufmerksam machen. Beim 18. Int. Rapso Nibelungen Masters in Linz erkämpften die erfolgreichen Nachwuchssportler 6 Goldmedaillen, 4 Silberne und 2 Bronzene.
In der Gesamtwertung belegte der ASKÖ Reichraming hinter UJZ Mühlviertel 2. Platz in der Vereinswertung.
 
 Platz 1:
Klaus-Sternwieser Carina U 9 +22-24 kg
Kopf Stefanie U13 +36-40 kg
Kopf Manuel U15 +66-73 kg
Leutgeb Daniel U11 +28-30 kg
Reisinger Jonathan U15 +60-66 kg
Sellner Oliver jun. U15 +50-55 kg
 Platz 2:
Garstenauer Eva U11 +26-28 kg
Hollnbuchner Fabian U13 +45-50 kg
Kopf Magdalena U11 +24-26 kg
Sellner Philipp U15 +45-50 kg
 Platz 3:
Landerl Jürgen U11 +33-36 kg
Prameshuber Christian U13 +33-36 kg
 Platz 5:
Klaus-Sternwieser Alexander U11 +26-28 kg
 Platz 7:
Kreuzriegler Samuel U13 +33-36 kg
 

Zusammenfassung

Anzahl Teilnehmer   212
Anzahl Vereine     20
   

Ergebnisliste

Medaillenspiegel

   


(Fotos by O. Sellner)

Reichraminger & Ulmerfelder Nachwuchs-Judoka mit Cheftrainer Alfred Scharnreitner, Coach Hans Reisinger und Jugendtrainer Hermann Leutgeb
 
Daniel Leutgeb
 
Daniel Leutgeb
 
Alexander Klaus-Sternwieser
 
Jürgen Landerl
 
Samuel Kreuzriegler
 
Coach Johann Reisinger mit "Sellner-Twins"
 
Christian Prameshuber
 
Jürgen Landerl
 
Jürgen Landerl
 
Oliver Sellner
 
Oliver Sellner
 
Oliver Sellner
 
Platz 1 für Daniel Leutgeb
 
Platz 1 für Daniel Leutgeb
 
Platz 3 für Jürgen Landerl
 
Philipp Sellner
 
Philipp Sellner
 
Jonathan Reisinger
 
Carina Klaus-Sternwieser
 
Eva Garstenauer
 
Jonathan Reisinger
 
Jonathan Reisinger
 
Jonathan Reisinger
 
Philipp Sellner
 
  Platz 1 für Manuel Kopf
 
Platz 1 für Jonathan Reisinger
 
Platz 2 für Philipp Sellner
 
Platz 1 für Oliver Sellner jun. Philipp Sellner, Coach Hans Reisinger, Oliver Sellner jun. Jonathan Reisinger